Home » iPhone & iPod » Kommt iPhone 6s mit 2 GB RAM und Force Touch?

Kommt iPhone 6s mit 2 GB RAM und Force Touch?

Das iPhone 6s, das in diesem Herbst erwartet wird, könnte neben Kamera-Verbesserungen auch mit einigen Performance-Boosts aufwarten. Denn angeblich soll Apple das kommende Smartphone mit schnellerem und größerem Arbeitsspeicher ausstatten. Dazu soll „Force Touch“ kommen, das bereits für die Apple Watch vorgestellt wurde.

Wie TechNews Taiwan berichtet, will Apple dem „iPhone 6s“, also der nächsten iPhone-Iteration, 2 GB Arbeitsspeicher spendieren. Dies wäre die erste Verdopplung des RAMs seit dem iPhone 5. Außerdem soll statt LPDDR3-Chips auf LPDDR4 zurückgegriffen werden, was sich positiv in Zugriffszeiten und Übertragungsgeschwindigkeiten auswirken dürfte.

Die Hersteller für diese RAM-Module sollen laut Quellen bei den Zulieferern Hynix, Samsung und Micron-Elpida sein. Micron-Elpida soll dabei leicht unter Termindruck geraten sein, aber inzwischen soll sich der Herstellungsprozess verbessert haben, sodass man mit Stückzahlen aufwarten kann, die für Apple ausreichend sind. Hynix und Micron-Elpida waren bereits Zulieferer für Speicher im iPhone 6 und 6 Plus, wie Teardowns von iFixit bestätigen.

Neben einer dramatischen Verbesserung der Kamera soll Apple weiterhin planen, das von der Apple Watch bekannte „Force Touch“-Feature ins iPhone einzubauen, um zwischen einem einfachen Antippen und einem festen Drücken zu unterscheiden. Das allerdings wirft die Frage auf, wie Apple das genau implementieren will, denn dafür müsste die Bildschirmkonstruktion komplett geändert werden.

Kommt iPhone 6s mit 2 GB RAM und Force Touch?
3.33 (66.67%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. 2GB RAM wäre geil
    Kamera ist mir persönlich aber wichtiger

    Dadurch das Apple software und hardware „selber“ zusammensetzten ist die Leistung bei wenig powe immernoch gut !

    Wer sagt aktuelle iPhones können nicht mit Android mithalten hat keine Ahnung …

  2. Mir fällt so keine Aufgabe ein wo man unbedingt oder es besser wäre Force Touch zuhaben…

  3. Sarah Stürzebecher

    2 GB RAM wären bestimmt gut, allerdings gab es bei mir mittlerweile keinen wirklichen Punkt wo ich dachte, dass es unbedingt nötig wäre. Die Verbesserung der Kamera hingegen wäre einfach super! Und na ja „Force Touch“, wozu? Ich glaube nicht, dass es so notwendig ist oder großen Nutzen hat, dann doch wirklich noch was an der Kamera arbeiten. ^^

  4. Jetzt seht ihr es als unnütze. In drei Jahren könnt ihr es euch bicht wegdenken. Z.b. zusätzliche optionen einblenden wie kopieren etc?
    Kein homebutton?