Home » App Store & Applikationen » Telegram 2.9 mit iOS 8-Extension und interaktiven Benachrichtigungen

Telegram 2.9 mit iOS 8-Extension und interaktiven Benachrichtigungen

Der mittlerweile extrem bekannte Messenger Telegram bringt mit dem Update auf Version 2.9 einige neue Funktionen, die ihn weiterhin von der Konkurrenz abheben – wir haben uns die Neuerungen angeschaut.

Telegram 2.9

Spätestens seit der Übernahme von WhatsApp durch Facebook im letzten Jahr haben viele der Nutzer angefangen, sich nach einer Alternative umzusehen, häufig ist dabei Telegram gewählt worden. Die Messenger-App bietet Gruppen-Chats und verschlüsselte Unterhaltungen an und ist WhatsApp in einigen Belangen sogar überlegen, eine Anpassung für die größeren Displays von iPhone 6 und iPhone 6+ war zum Beispiel deutlich früher vorhanden. Mit dem Update auf Version 2.9 bringt der Messenger ein paar Neuerungen mit sich, die die Nutzung weiter erleichtern und den täglichen Umgang angenehmer gestalten.

Zwei der großen Neuerungen in Version 2.9 haben mit iOS 8 und der Nutzung neuer Möglichkeiten des Systems zu tun. Zum einen erlaubt Telegram nun das schnelle Versenden von Fotos und Dateien über eine eigene Sharing-Erweiterung, die zum Beispiel in der Foto- und der Mail-App und ganz vielen anderen Anwendungen genutzt werden kann. Damit kann man in einer dieser Apps direkt ein Bild oder einen Anhang wählen und es dann per Telegram teilen. Wir würden uns wünschen, dass die Sharing-Extension in Zukunft zusätzlich noch Links unterstützt, damit man diese direkt aus Safari oder Chrome mit Telegram versenden kann. Außerdem fehlt bei Telegram noch die Möglichkeit, Dateien von iCloud Drive zu versenden, was die Möglichkeiten zur Auswahl von Dateien deutlich erweitern würde. Eine weitere Neuerung, die direkt mit iOS 8 zusammenhängt, ist die interaktive Benachrichtigung. Push-Notifications von Telegram sind ab sofort mit zwei Aktionen ausgestattet, die zum Beispiel direkt aus dem Lockscreen ausgeführt werden können. Wischt man auf einer Benachrichtigung nach links, erhält man die beiden Optionen und kann diese nutzen. Tippt man auf „Antworten“, landet man direkt in dem passenden Chat in der Telegram-App und kann die Antwort auf die Nachricht eintippen, die andere Aktion schaltet den entsprechenden Chat für 8 Stunden stumm, womit man nervenden Gesprächspartnern ohne Öffnen der App für die nächsten 8 Stunden aus dem Weg gehen kann. Zudem hat das Telegram-Team die Medienübersicht in Chats und Gruppen überarbeitet, geteilte Medien und Dateien werden jetzt nach Monat sortiert. Der Dienst erlaubt es, Dateien bis zu 1,5GB Größe zu verteilen, diese können nun alle in der neuen Ansicht direkt angesehen und verwaltet werden. Des Weiteren hat Telegram die Suche angepasst, der Nutzer kann nun mit einer Eingabe seine Chats, andere Nutzernamen und seine Kontakte durchsuchen und braucht dafür nicht mehr zwischen verschiedenen Ansichten zu wechseln.

Telegram 2.9 ist ab sofort im App Store verfügbar, das Update ist knapp 14MB groß und läuft auf iPhones und iPads mit iOS 6.0 oder höher.

Telegram 2.9 mit iOS 8-Extension und interaktiven Benachrichtigungen
4 (80%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. also wer meint, sein Adressbuch sei beim Facebook Konkurrenten aus Russland sicherer aufgehoben, der möge bitte endlich bekehrt werden.. *kopfschüttel*