Home » Apple » Apple-Aktionäre fordern Kauf von Tesla Motors

Apple-Aktionäre fordern Kauf von Tesla Motors

Aktionäre von Apple sprechen sich derzeit bei dem jüngsten Aktionärstreffen für einen Kauf des Elektroautoherstellers Tesla Motors aus. Tim Cook bestätigte daraufhin nur, dass man zum aktuellen Zeitpunkt keine Beziehung zur Firma des Unternehmers Elon Musk habe.

Steve Wozniak Tesla

Wie das Online-Portal CNN Money jüngst berichte, meldete sich ein Apple-Aktionär bei einem Treffen mit dem Vorschlag zu Wort, Tesla Motors kaufen zu wollen. Als der Aktionär dies bekundete, meldeten sich viele weitere Investoren zu Wort und begrüßten dies. Dass es womöglich dazu kommen wird, ist allerdings sehr unwahrscheinlich, wenn man den Aussagen vom Apple-CEO Tim Cook Glauben schenkt.

Apple fokussiert sich auf CarPlay

Laut Tim Cook besteht nämlich keine Beziehung zu Tesla Motors. Außerdem meinte der Apple-Chef, dass man sich im Autosegment lediglich auf CarPlay, also die Integration eines Smartphone-Dashboards für das Display des Fahrzeugs, konzentrieren würde. Zu den kursierenden Gerüchten rund um ein Auto von Apple äußerste sich Tim Cook ebenso wenig. Laut den Spekulationen soll Apple allerdings an einem fortschrittlichen Auto mit einem Elektroantrieb arbeiten. Zuverlässige Quellen sprechen davon, dass Apple mehrere ranghohe Mitarbeiter renommierter Hersteller abgeworben und eingestellt habe, um die eigenen Entwicklungen massiv vorantreiben zu können.

Apple-Aktionäre fordern Kauf von Tesla Motors
4.1 (82%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Scheint die beste Idee zu sein.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*