Home » Apple Watch » Apple Watch im Apple Store ausprobieren: Reservierung empfohlen, aber nicht erforderlich

Apple Watch im Apple Store ausprobieren: Reservierung empfohlen, aber nicht erforderlich

Wer sich noch unschlüssig ist, ob die Apple Watch eine Anschaffung Wert ist, könnte mit dem Gedanken spielen, sie sich in einem Apple Store anzusehen. Damit das in geordneten Bahnen vonstatten geht, will Apple Termine für eine Besichtigung vergeben – aber unbedingt notwendig wird das nicht sein.

Wer sich vor dem Kauf die Apple Watch live und in Farbe ansehen möchte, wird das tun können, und zwar ab 10. April 2015 in einem Apple Store. Da aber auch Apple mit einer vergleichsweise hohen Nachfrage rechnet, wird es die Möglichkeit geben, sich 15-minütige Termine im Apple Store buchen zu können, wie 9to5mac berichtet und sich auf ein internes Memo an Mitarbeiter beruft.

Dem Memo zufolge soll man ab 10. April Termine vereinbaren können, also am selben Tag, an dem auch die Vorbestellung der Apple Watch beginnt und der erste Tag, an dem die Apple Watch in Apple Stores zur Schau gestellt wird. Man soll einen Termin entweder online oder mithilfe der Apple Store App vereinbaren können.

Doch auch, wer unangemeldet die Apple Watch sehen möchte, soll nicht nach Hause geschickt werden. Was genau mit unangemeldeten Gästen geschehen soll, sollen die Mitarbeiter in einem bald stattfindenden Meeting im Store erfahren, heißt es weiter.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy