Home » iPad » Samsung soll 7,9 Zoll Display für Apples iPad mini 2 herstellen

Samsung soll 7,9 Zoll Display für Apples iPad mini 2 herstellen

Nachdem es aufgrund der Keynote sowie dem Nachfolger des aktuellen iPhones ein wenig ruhig rund um Apples iPad mini der zweiten Generation wurde, folgen nun weitere Gerüchte aus Fernost. Samsung Displays gilt laut einem aktuellen Bericht als Lieferant für die Retina-Displays der Größe 7,9 Zoll. Damit bestätigt sich abermals die Vermutung zahlreicher Experten, dass Apple beim iPad mini 2 auf ein stärker auflösendes Panel setzen wird. Noch im Laufe dieses Jahres soll das Tablet auch schon auf den Markt kommen. Womöglich ist eine Keynote gemeinsam mit dem iPhone 5S bzw. iPhone 6 geplant, die wiederum den Startschuss zur Freigabe von iOS 7 für Endverbraucher darstellt.

Der Samsung Bildschirm für das iPad mini soll demnach eine Auflösung von 2.048 x 1.536 Bildpunkten bieten und damit die gleiche wie beim aktuellen 9,7-Zoll iPad erreichen. Dies meldet das Magazin ETNews aus Korea. Die Displays werden voraussichtliche im dritten oder vierten Quartal 2013 an Apples Fertiger zur Endmontage versendet. Des Weiteren ist in dem Quellbeitrag auch die Rede von schmaleren Retina-Displays für Apples großes iPad, die abermals von Samsung stammen sollen.

Vertraut Apple der bewährt hohen Qualität von Samsung?

Ein wenig überraschend folgt die Meldung von der angeblichen intensivierten Zusammenarbeit zwischen Apple und Samsung nun doch. Es hieß nämlich noch vor einigen Monaten, dass beide Parteien aufgrund der noch immer laufenden Patentstreitigkeiten auch im Produktionsbereich nicht mehr enger kooperieren wollen. Doch dies könnte auch darauf hindeuten, dass Apple noch nicht ganz mit der Qualität und Quantität der Liefermengen der japanischen Display-Hersteller LG Display und AU Optronics zufrieden sein könnte. Schon beim iPad 3 war es der Fall, dass es Probleme bei der Fertigung bei LG Display gab. (via)

Samsung soll 7,9 Zoll Display für Apples iPad mini 2 herstellen
3.77 (75.38%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


9 Kommentare

  1. so macht man sich feinede. einfach nur dumm, wenn es die eigenen interesse betrifft sollte man besser darauf achten, wen man als feind erklärt.

  2. Ansich eine klasse Nachricht, sowas in der Art habe ich ja auch gefordert.
    So umgeht Apple dievSchwierigkeiten mit anderen Lieferanten.
    Mich ärgert nur, daß das Mini 2 nicht zu Schulbeginn da ist, ich somit Mini 1 oder Ipad 4 kaufen werde.

  3. Schulbegin, das ist ja süß ;-) was die Kids von heute für Sorgen haben…
    Zitat Thomas :

    Ansich eine klasse Nachricht, sowas in der Art habe ich ja auch gefordert.
    So umgeht Apple dievSchwierigkeiten mit anderen Lieferanten.
    Mich ärgert nur, daß das Mini 2 nicht zu Schulbeginn da ist, ich somit Mini 1 oder Ipad 4 kaufen werde.

  4. @ Imax
    Mein Sohn kommt in eine Ipadklasse, dafür ist das. Die Geräte müssen selbst angeschafft werden.

  5. Hättest du ihn lieber in eine Huawei klasse gebracht, dann hättest du nichts mehr kaufen müssen ;-) hast ja schon 10 sone Dinger.

  6. @ IfUTZ

    Du glaubst gar nicht, was in unserem Ort für ein mediales Theater war, warum es keine gemischte Android-Apple-Klasse gibt.

    Die Begründung liegt darin, daß zum Start der Ipadklassen vor 2 Jahren ca. es die entsprechende Software der Verlage noch nicht gab.

    Es gibt übrigens auch Klassen in Deutschland, wo der Hersteller diese Tablets 1 Jahr zur Verfügung stellt (hier z.B. Samsung), Apple wird dies aber mit Sicherheit auch machen bzw. gemacht haben.

    Also ernsthaft, Huawei wird das bestimmt in Kürze auch machen – ohne Scherz.

    Ist aber nur meine Vermutung, bevor irgendwer sagt „Du arbeitest für Huawei“

    Irgendwo gabs heute noch Hoffnung für einen früheren Ipad Mini 2 Start. Ich würde das begrüßen. Und das mit den Samsungdisplays drin ist für beide Seiten auch gut, denn dieser Streit sollte langsam beendet werden.

    Beide zusammen beherschen den Gewinn des Smartphonesmarkt z.Zt., auch ohne Prozesse.

    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende

  7. Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende ;-)

  8. So n Mist! Hoffentlich nicht!!!
    Ich will endlich Samsung freie idevices!!!
    Und nicht erst in ein oder zwei Jahren!
    Hinweg mit dem copysung Dreck!
    Hoffentlich findet Apple noch zeitig genug adäquate Zulieferer!

  9. Offensichtlich geht Apple sehr emotionslos mit dem Thema um, wenn es ums Geschäft geht. Solange die Displayprobleme anderer Hersteller nicht beim Endverbraucher ankommen ist alles in Ordnung.