Home » Mac » MacBook kann bestellt werden: Aufpreise und Lieferzeiten

MacBook kann bestellt werden: Aufpreise und Lieferzeiten

Lassen wir die polarisierende Apple Watch einmal kurz bei Seite und widmen uns einem anderen Apple-Gerät, das man ab heute bestellen kann: Dem MacBook mit Retina-Display. Denn auch dessen Verkaufsstart war heute – oder sollte man lieber sagen dessen Vorbestellung?

Auf der Keynote zur Apple Watch hat Apple, zeitlich sogar noch vorher, das neue MacBook mit Retina-Display angekündigt. Es kommt mit einer Reihe von neuen Technologien, beispielsweise ohne Lüfter, dafür mit besser genutztem Akku-Volumen, einer neuen Tastatur und einem neuen Trackpad sowie nur noch einem USB-C-Anschluss.

Dessen Verkauf beginnt ebenfalls heute und wer sich für ein solches Gerät in 12 Zoll interessiert, wird im Apple Store fündig. Dort gibt es das neue MacBook in jeweils 3 Farben (wie beim iPhone: Spacegrau, Silber, Gold) zu Preisen von 1499 Euro (256 GB SSD. 1,1 GHz Core M Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher) und 1799 Euro (512 GB SSD, 1,2 GHz Core M Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher). Bereits für die Basis-Modelle liegen die Lieferzeiten jetzt schon bei “3 bis 4 Wochen”.

Beide Basis-Modelle lassen sich im Laufe des Bestellvorgangs noch ein bisschen erweitern, wobei die Auswahl ziemlich eingeschränkt ist. Denn verändern kann man im Grunde genommen nur den Prozessor. Beim 256-GB-Modell kann man von den vorhandenen 1,1 GHz auf 1,3 GHz aufrüsten, was sich Apple mit einem Aufpreis von 250 Euro bezahlen lässt. Den gleichen 1,3 GHz-Prozessor kann man sich auch ab Werk in das 512-GB-Modell einsetzen lassen. Der Preis erhöht sich dabei um 150 Euro. Optional kann man sich ein Apple USB SuperDrive-Laufwerk dazu bestellen, das für sich alleine 79 Euro kostet, aber noch einen USB-C-auf-USB-Adapter erfordert.

Für beide Geräte kann man auch Apple Care dazu ordern, wofür Apple 249 Euro extra berechnet. Außerdem gibt es noch eine ganze Reihe von Zubehör, über dessen Anschaffung man ebenfalls bei Interesse nachdenken sollte. Ein USB-C-auf-USB-Adapter kostet 19 Euro. Der USB-C-Digital-AV-Multiport-Adapter, der das gleichzeitige Laden unter Verwendung eines externen HDMI-Bildschirms und eines USB-Geräts ermöglicht, schlägt mit 89 Euro zu Buche. Dasselbe gilt für die analoge Variante, bei der statt HDMI ein VGA-Anschluss verfügbar ist. Schließlich bietet Apple noch das übliche Zubehör an, wie eine Time Capsule, AirPort Express oder Extreme, Apple TV oder die Apple Magic Mouse.

MacBook kann bestellt werden: Aufpreise und Lieferzeiten
4 (80%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*