Home » iPhone & iPod » iPhone 6s soll am 25. September auf den Markt kommen

iPhone 6s soll am 25. September auf den Markt kommen

Laut einer internen E-Mail des Mobilfunkanbieters Vodafone wird Apple das neue iPhone 6s am 25. September 2015 veröffentlichen. Die Phase der Vorbestellung wird dann wie üblich gut eine Woche im Vorfeld von diesem angeblichen Termin eingeleitet.

iPhone 6s

Laut einem Bericht der Webseite mobile news wurde nun das potenzielle Datum für den Marktstart vom Apple iPhone 6s enthüllt. Ob sich dabei um den Marktstart für Deutschland, England sowie für den US-Markt dreht, ist nicht bekannt. Gleiches gilt für die Einschätzung zur Glaubwürdigkeit der Quelle der Webseite. Das enthüllte Datum entstammt nämlich aus einer angeblich internen E-Mail des Mobilfunkanbieters Vodafone, in der der Marktstart vom offiziellen Nachfolger des iPhone 6 kommuniziert wird.

Kaum Details zum iPhone 6s bekannt

Unabhängig davon, ob dieser Termin für den Marktstart vom iPhone 6s nun der Wahrheit entspricht oder sich im Endeffekt als bloße Mutmaßung darstellt, ist es bis dato noch nicht sicher, welche Neuheiten uns beim nächsten Apple-Smartphone erwarten. So könnte beispielsweise statt dem iPhone 6s auch das iPhone 7 folgen. Sollte dies der Fall sein, dann würde Apple Abstand von der klassischen Nummerierung der weltweit populären Smartphone-Reihe aus den vergangenen Jahren nehmen.

Zu den üblichen Neuerungen des neuen iPhones, die wohl jedes Jahr angegeben werden können, zählt zum Beispiel eine verbesserte Kamera. Gleiches gilt für einen erhöhten Arbeitsspeicher.

iPhone 6s soll am 25. September auf den Markt kommen
4 (80%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*