Home » iPhone & iPod » iPhone 6s: Samsung versucht wartende Meute mit Galaxy-Geschenken zu bekehren

iPhone 6s: Samsung versucht wartende Meute mit Galaxy-Geschenken zu bekehren

Samsung findet es offenbar eine gute Idee, ausgerechnet vor Apple Stores nach neuen Kunden Ausschau zu halten. Zumindest ist man in London mit Werbematerialien an selbigen gegangen und versucht nun, Geschenke an die Wartenden Kunden zu verteilen.

Der Apple Store in der Regent Street in London wird laut The Enquirer gleich von zwei „Bedrohungen“ heimgesucht: Erstens gibt es die traditionelle iPhone-Schlange vor der Tür, aber zweitens sind Menschen aufgetaucht, die Samsung repräsentieren und die Wartenden veräppeln wollen.

Der Trick soll darin bestehen, dass die Samsung-Leute in etwa so aussehen wie Mitarbeiter des Apple Store (blaue T-Shirts usw.), dabei aber Samsung-Goodies verteilen. Darunter gibt es z.B. Kissen, auf denen das Samsung-Hashtag #NextisNew zu sehen ist. Dazu kommt ein spöttischer Kommentar via Twitter, bei dem Samsung in Frage stellt, warum man sich in eine Schlange anstellen sollte, wenn man doch das neue Galaxy S6 Edge Plus auch sofort haben könnte.

Bei denjenigen, die nach einem iPhone anstehen, kommt die Aktion von Samsung erwartungsgemäß eher schlecht an. So hat sich Arne Leo Bertoia via Twitter beschwert, dass es ziemlich dämlich sei, an der Apple-Store-Schlange wartende Kunden mit Gratis-Samsung-Sachen bestechen zu wollen.

iPhone 6s: Samsung versucht wartende Meute mit Galaxy-Geschenken zu bekehren
3.38 (67.5%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Mit genau solchen Aktionen ist und bleibt Samsung ein lächerlicher Verein. Offensichtlich haben sie solche Maßnahmen nötig, es ist einfach das Allerletzte.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*