Home » Apple Watch » Apple Watch 2 soll Mitte bis Ende 2016 kommen

Apple Watch 2 soll Mitte bis Ende 2016 kommen

Die Apple Watch soll noch eine Weile das aktuelle Modell aus dem Bereich der Wearables von Apple bleiben. Wie aus einem Bericht hervorgeht, sei vor Mitte bis Ende 2016 nicht mit einer Apple Watch 2 zu rechnen. 2015 soll Apple 18 Millionen Stück der ersten Generation verkaufen, im kommenden Jahr 45 Millionen.

Timothy Arcuri von Cowen and Company hat einen Forschungsbericht veröffentlicht, der Apple Insider vorliegt. Darin fasst er seine Erkenntnisse aus einer Reise zu asiatischen Zulieferern zusammen. Demnach soll Apple bis Jahresende 18 Millionen Apple Watches verkauft haben. Für 2016 wird die Zahl auf 45 Millionen geschätzt – wobei er selbst angibt, dass das eine eher zurückhaltende Schätzung sein könnte.

Was die Zukunft der Smartwatch angeht, so soll mit einer zweiten Generation erst im zweiten Halbjahr 2016 zu rechnen sein. Erst gegen Mitte oder Ende des Jahres soll Apple sie vorstellen oder auf den Markt bringen. Auch was an einer zweiten Generation neu sein soll, ist derzeit allenfalls Spekulation – von einem dünneren Gehäuse bei ansonsten weitestgehend gleichem Design ist die Rede. Außerdem könnte eine Apple Watch 2 mit einer FaceTime-Kamera ausgestattet werden und einem neuen WLAN-Chip, der die Apple Watch noch ein Stück unabhängiger vom iPhone macht.

Apple soll es laut früheren Berichten ohnehin eher ruhig angehen lassen bei der Apple Watch. Das Unternehmen soll nicht damit rechnen, dass es viele Nutzer gibt, die jährlich auf ein neues Modell umsteigen würden. Die Apple Watch ist hierzulande seit dem 24. April 2015 auf dem Markt und hatte anfangs mit enormen Lieferengpässen zu kämpfen.

Apple Watch 2 soll Mitte bis Ende 2016 kommen
4.2 (84%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.