Home » iOS » Apple veröffentlicht iOS 9.1 Beta 5 für Entwickler und Tester

Apple veröffentlicht iOS 9.1 Beta 5 für Entwickler und Tester

Die inzwischen fünfte Beta-Version ist ab sofort verfügbar für alle, die sich iOS 9.1 genauer anschauen wollen. Das Update steht im Entwickler-Bereich sowie als Over-The-Air-Update zum Download bereit. Für Tester der öffentlichen Beta-Version steht ebenfalls die 5. Vorabversion bereit.

Wer ein iPhone, iPad oder iPod touch mit der Beta-Version von iOS 9.1 betreibt, hat einen Grund die Softwareaktualisierung aufzurufen, denn dort gibt es ab sofort ein Update. Es handelt sich um die fünfte Beta-Version, egal, ob man die öffentliche Beta-Version oder die Entwickler-Beta testet.

Apple gibt im Changelog an, dass Fehler behoben wurden und Verbesserungen vorgenommen wurden. Aus vorangegangenen Vorabversionen ist bekannt, dass nun Unicode 8 unterstützt wird, was sich durch neue Emojis zeigt. Des Weiteren wurde hier und da die Darstellung etwas verändert. Außerdem ist davon auszugehen, dass Apple mit iOS 9.1 das iPad Pro samt Zubehör in Form von Apple Pencil und Smart Keyboard ausprobiert. Die Build-Nummern lauten 13B137 bzw. 13B139 (für iPhone 6s/6s Plus) für die Entwickler-Version bzw. 13B5137 und 13B5139 (iPhone 6s/6s Plus) für die Public Beta.

Wann iOS 9.1 für alle veröffentlicht werden soll, ist unbekannt, allerdings kann man wohl davon ausgehen, dass noch im Oktober soweit sein wird. Denn iOS 9.1 wird neben dem iPad Pro auch für das Einrichten des Apple TV der 4. Generation mit einem iOS-Gerät benötigt.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy