Home » Apple » Apple Pay kommt morgen nach Kanada

Apple Pay kommt morgen nach Kanada

Apple will zusammen mit American Express morgen den Bezahldienst Apple Pay in Kanada einführen. Das geht aus einem neuen Bericht hervor. Kanada wäre damit nach den USA und Großbritannien das dritte Land, in dem Apple Pay verfügbar wird.

Wie iPhone in Canada berichtet, soll Apple morgen Apple Pay in Kanada starten. Das Portal nimmt diese Information aus diversen Zusendungen seiner Leser und von einem telefonischen Statement mit dem Kundenservice von American Express.

Ende Oktober wurde bekannt, dass American Express der Kreditkartenpartner für Apple sein wird, mit dem das Unternehmen den Bezahldienst für iPhone und Apple Watch nach Kanada und Australien bringen will. Angeblich soll es einen Zusammenhang zwischen iOS 9.2 und Apple Pay in Kanada geben – demnach könnte es sein, dass Apple morgen auch iOS 9.2 für alle veröffentlicht.

Für dieses Jahr steht noch Australien auf dem Plan, wie aus einem früheren Bericht hervorgeht. Spanien, Singapur und Hong Kong sollen Anfang 2016 Apple Pay bekommen. Für den deutschsprachigen Raum ist noch nichts bekannt. Apple Pay wurde zuerst im September 2014 in den USA gestartet und im Sommer auch in Großbritannien.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy