Home » Apple » Tim Cook verspricht Innovationen für kommende iPhone-Generationen

Tim Cook verspricht Innovationen für kommende iPhone-Generationen

CNBC lud Apple-Chef Tim Cook zu sich ein, um beim Mad Monday mit Jim Cramer zu reden – über Apple. Dabei ging es um das iPhone, um die Apple Watch, um China und warum das alles nicht so schlimm ist, wie alle behaupten.

Die nächsten iPhones kommen mit Upgrade-Gründen

CNBC hat sich gestern Abend Tim Cook auf einen Plausch eingeladen (Teil 1, Teil 2) und dabei vermeintlich unbequeme Fragen gestellt. Beispielsweise ging es um die Quartalszahlen, die zum ersten Mal seit 2003 schlechter ausfielen als im Vorjahr zur gleichen Zeit, woraus Analysten schließen, dass die Zeit des iPhones vorbei ist.

Cook widerspricht dem und erklärt, dass die kommenden iPhones wieder mit tollen Innovationen punkten werden. Er könne dazu noch nicht viel sagen, aber es werde wieder Features geben, bei denen man sich in Zukunft fragen werde, wie man ohne sie je hätte leben können. Dazu tragen auch Firmenübernahmen bei; Apple kaufe durchschnittlich alle drei bis vier Wochen Unternehmen, um deren Technologien in die eigenen Produkte zu implementieren.

Apple Watch wird unterschätzt

Auch die Apple Watch wird von Tim Cook in den höchsten Tönen gelobt. Cook vergleicht sie mit dem iPod. Als dieser neu war, hat niemand davon geredet, dass es ein erfolgreiches und wichtiges Produkt sei, aber rückblickend werde er als „Erfolg über Nacht“ gefeiert. Das werde auch der Smartwatch passieren. Die Apple Watch tue so viel für den Nutzer, sodass man sich fragen wird, wie es überhaupt ohne sie ging.

China wird sich stabilisieren

Das Geschäft in China kriselt bei Apple ein bisschen. Die schlechten Verkaufszahlen des iPhones kamen vor allem durch die nachlassende Nachfrage in China zustande. Das relativiert Cook damit, dass die Wechselquote von Android auf das iPhone nie so hoch war wie jetzt. Auch dass der iBook Store und die iTunes Filme derzeit in China abgestellt sind, ist für Cook kein Grund zur Sorge. Man arbeite hart daran, die Dienste wieder ans Netz zu bekommen und sei guter Dinge, dass das alles wieder in geordnete Bahnen gelenkt wird.

Tim Cook verspricht Innovationen für kommende iPhone-Generationen
4.14 (82.86%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. na da bin ich ja mal neugierig was diese Innovation angeht… Bisher wurde ja Features als „Innovation“ verkauft, die andere Hersteller bislang hatten und nichtmal mehr drauf gehen :D
    Na und was die Watch angeht, so ist der Vergleich ja nun auch etwas weit hergeholt….der iPod war eine Innovation, NEU und entsprechend erfolgreich, aber die Watch bietet nix neues und kostet mehr mit weniger Funktionen und Möglichkeiten gegenüber den ein oder anderen Konkurrenten. Einziger Manko ist eben nur, dass die anderen Hersteller eben nicht mit komplett mit IOS kompatible sind – und da sitzen wir wieder im Gefängnis ?