Home » OS X » Ist OS X 10.11.4 instabil? Nutzer klagen über Abstürze

Ist OS X 10.11.4 instabil? Nutzer klagen über Abstürze

Seit Mitte März gibt es OS X 10.11.4 für alle zum Download, nachdem es Apple einem langen Beta-Test unterzogen hat. Alle Fehler wurden anscheinend trotzdem nicht gefunden, denn Besitzer eines MacBook Pro beklagen sich zunehmend über Abstürze.

Verschiedene Ursachen

Aktuell berichtet Mac Rumors vermehrt über die Absturzprobleme bei OS X 10.11.4 auf MacBook Pro Geräten. Sie traten allesamt nach dem Update auf OS X 10.11.4 auf. Anscheinend sind vor allem MacBook Pro mit Retina-Display in 13 Zoll betroffen, die erstmals Anfang 2015 auf den Markt kamen. Die Ursachen scheinen dabei vielfältig und nicht wirklich einheitlich zu sein.

Manche Anwender beklagen, dass das Gerät etwa „einmal die Woche“ einfriert und auf die harte Tour neu gestartet werden muss. Als letztes wurden verschiedene Programme verwendet wie Safari, Photoshop oder andere – das scheint nicht wirklich einen Unterschied zu machen. Das ganze System friert dabei ein, auch das Force-Touch-Trackpad reagiert dann nicht mehr.

Ist der Grafiktreiber schuld?

Die Spekulationen gehen in die Richtung, dass womöglich der Grafiktreiber an der Misere schuld sein könnte. Jedenfalls tauchte dieser in den Absturzberichten, die OS X in dem Fall anfertigt, vermehrt auf. Auch ein System-Framework könnte in Frage kommen. Bislang scheint es noch keine Lösung zu geben, denn auch die öffentliche Beta von OS X 10.11.5 ist laut der betroffenen Anwendern von Abstürzen geplagt.

Bei Apple Care scheint man indes das Problem zu kennen. Bislang gibt es aber noch keine Lösung und keinen Workaround dafür.

Ist OS X 10.11.4 instabil? Nutzer klagen über Abstürze
4.24 (84.76%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Kann ich bestätigen MBPr 2013 teilweise schon beim Login. Und jetzt noch time capsule backup beschädigt.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*