Home » Apple » Muhammad Ali verstorben: Apple gedenkt Boxer auf US-Homepage

Muhammad Ali verstorben: Apple gedenkt Boxer auf US-Homepage

Am Wochenende ist der berühmte Boxer Muhammad Ali im Alter von 74 Jahren verstorben. Apple gedenkt seiner nun auf der Homepage der US-Version der Webseite.

muhammad-ali-apple

Apple trauert um Ali

Auf der US-Apple-Startseite müssen iPhones erst einmal hinten anstehen, denn das Unternehmen gedenkt nun Muhammad Ali mit einem Zitat und einem Foto. Das Zitat lautet „The man who has no imagination has no wings“ (dt.: Der Mensch ohne Vorstellungen hat keine Flügel). Die Kondolenz ist darauf zurückzuführen, dass Apple den Boxer als Mensch und Sportler immer bewunderte. Er trat auch in der „Think Different“-Kampagne auf als einer der „Verrückten“, die die Welt verändert haben.

Apple-Chef Tim Cook war der Tod Muhammad Alis ein Tweet wert, in dem er ein weiteres Zitat des Sportlers anführt. Apples Marketing-Chef Phil Schiller hat es ihm gleichgetan.

Ali verstarb im Alter von 74 Jahren, nachdem er Anfang letzter Woche wegen Atemproblemen in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Es heißt, dass es sich dabei um Komplikationen seiner schon langwährenden Parkinson-Krankheit handelt.

Muhammad Ali verstorben: Apple gedenkt Boxer auf US-Homepage
4.13 (82.5%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*