Home » Sonstiges » Samsung bestätigt Arbeiten an HomePod- und Echo-Konkurrent

Samsung bestätigt Arbeiten an HomePod- und Echo-Konkurrent

Samsung hat nicht nur das Galaxy Note 8 vorgestellt, sondern bei der Gelegenheit auch gleich bestätigt, dass ein smarter Lautsprecher, ähnlich dem Amazon Echo oder Apple HomePod, in Arbeit ist. Es ist ja nicht so, als hätte man das nicht schon gewusst. Oder wenigstens geahnt.

Samsung-Mobile-Chef plaudert

Spätestens nachdem Apple den HomePod erstmals auf der WWDC gezeigt hat, dürfte jedem klar gewesen sein, dass Samsung nicht lange brauchen wird, um ein ähnliches Produkt aus dem Hut zu zaubern. Nun ist das Ganze wenigstens offiziell, denn DJ Koh, Präsident von Samsung Mobile, hat CNBC mitgeteilt, dass so etwas in Arbeit ist.

Weitere Details blieb er der Presse aber schuldig – nicht schwer zu erraten dürfte aber sein, dass Bixby die Kontrolle über den Lautsprecher übernehmen wird. Bixby selbst ist schon seit dem Samsung Galaxy S8 offiziell bei Samsung vertreten, wenngleich zunächst mit Startschwierigkeiten.

Wann der Samsung-Lautsprecher kommen soll, ist nicht bekannt – allerdings ist man es von Samsung gewohnt, nicht allzu weit hinter Apple herzuhinken, insofern ist anzunehmen, dass Anfang 2018 irgendwas kommen dürfte, spätestens. Denn Apple will den HomePod schon im Dezember auf den Markt bringen – und warum sollte Apple den Spaß alleine haben?

Samsung bestätigt Arbeiten an HomePod- und Echo-Konkurrent
4.67 (93.33%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*