Home » iPhone & iPod » iPhone X: AppleCare+ kostet stolze 229 Euro

iPhone X: AppleCare+ kostet stolze 229 Euro

Dass das iPhone X kein besonders günstiger Spaß wird, konnte man sich irgendwie schon denken. Aber auch das – mehr oder weniger notwendige – Zubehör wird etwas teurer. Apple hat den Preis für AppleCare+ für das iPhone X bekanntgegeben, und der beträgt 229 Euro.

Mit Garantie und Versicherung

AppleCare+ hat nichts mit der gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistung zu tun, sondern ist eine Garantieverlängerung von Apple mit Smartphoneversicherung. Dieses Paket bietet Apple nun schon eine Weile an und manchmal ändert sich auch der Preis, in der Regel nach oben. So wie beim iPhone X.

Apple ruft für das “Rundumsorglospaket” einen stolzen Preis von 229 Euro auf. Zum Vergleich: Für das iPhone SE kostet das Angebot 99 Euro, für das iPhone 6s, 7 und 8 149 Euro und für die Plus-Modelle 169 Euro.

AppleCare war eine Garantieverlängerung für Apple-Produkte auf zwei Jahre (mobile Geräte) oder drei Jahre (Macs). Die Plus-Version bietet zusätzlich eine Versicherung an, die auch bei selbstverschuldeten Schäden einspringt. Dafür wird aber ein kleiner Selbstbehalt fällig und das Ganze ist auf einen Fall pro Kalenderjahr limitiert.

AppleCare+ kann entweder zusammen mit dem iPhone oder in den ersten 60 Tagen nach Kauf erworben werden. Übrigens hat Apple bei der Gelegenheit auch die anderen Preise nach oben korrigiert.

iPhone X: AppleCare+ kostet stolze 229 Euro
4.43 (88.57%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*