Home » iPhone & iPod » Bericht: iPhone X+2 (2019) mit Triple-Kamera?

Bericht: iPhone X+2 (2019) mit Triple-Kamera?

Einem kühnen Bericht zufolge soll Apple planen, im kommenden Jahr ein iPhone auf den Markt zu bringen, das mit einer dritten Kamera-Linse daherkommt. Die Vorteile, die sich daraus ergeben würden, wären zahlreich, aber der erste auf dem Markt wäre Apple damit nicht.

Entdecke die Möglichkeiten

Seit dem iPhone 7 Plus verwendet Apple bei den gehobenen Modellen eine Dual-Kamera-Lösung. Primär wird diese für die Erkennung von Tiefen und zur Realisierung eines „optischen“ Zooms verwendet. Geht es nach der Economic Daily News aus Taiwan, könnte Apple ab 2019 sogar noch einen Schritt weitergehen und eine dritte Kamera am iPhone anbringen.

Die dritte Linse soll dann einen 5x-Zoom ermöglichen – das wäre dann das, was das iPhone 8 als Digitalzoom besitzt, nur eben optisch. Man könnte die dritte Kamera aber auch zur Verbesserung von Bildern einsetzen, die bei schlechten Lichtverhältnissen geschossen werden sollen. KGIs Star-Analyst Ming-Chi Kuo geht zumindest für das 2018er Modell nicht davon aus, dass Apple viel an der Kamera ändern wird, insofern gäbe es die Möglichkeit, dass sich das 2019 wieder ändert.

Allerdings wäre Apple damit nicht der erste Hersteller auf dem Markt, der diesen Weg geht. Denn Huawei hat mit dem P20 Pro bereits ein Smartphone mit drei Kameras vorgestellt – damit wird ein dreifacher optischer Zoom ermöglicht.

Bericht: iPhone X+2 (2019) mit Triple-Kamera?
3.86 (77.24%) 29 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*