Home » Apple » Klima-Umfrage: Apple iPhone könnte wichtiger für Menschen werden

Klima-Umfrage: Apple iPhone könnte wichtiger für Menschen werden

Nach einem Bericht des US-Wirtschaftsdienstes Bloomberg, bei dem große Unternehmen zum Thema Klimawandel befragt wurden, antwortete Apple, dass das iPhone vor dem Hintergrund klimatischer Veränderungen für die Menschen eine immer wichtigere Rolle spielen wird.

Apple iPhone als Retter in Notlagen

Wie Apple in seinem Statement bei Bloomberg schreibt, könnten die Funktionen des Apple iPhone sehr hilfreich sein. Der schnelle Notruf oder die Taschenlampe könnten helfen, Notlagen bei Unwettern zu überstehen und ein Lebensretter sein.

Als Sirene könne das Apple iPhone und andere mobile Geräte ebenfalls eingesetzt werden oder Erste-Hilfe-Anweisungen mitteilen. Der Akku von Mobilgeräten könne mit Autobatterien und Handkurbeln aufgeladen werden.

Apple berücksichtigt Klimawandel

Apple scheint bei der Entwicklung seiner Produkte wie dem iPhone neben einem schicken Design und moderner Technik auch Umweltaspekte zu berücksichtigen. Das Apple iPhone bietet umfangreiche Funktionen mit dem ein Anwender in dramatischen Notsituationen wie einem Sturm oder Flut sein Leben retten kann.

Zum Beispiel kann das Smartphone als Taschenlampe eingesetzt oder ein Notruf abgesetzt werden. Einige Modelle des Apple iPhone sind mittlerweile wasserdicht, weshalb sie auch gegenüber Wasser geschützt sind.

Im Herbst wird die Präsentation neuer Modelle des Apple iPhone, iPad, der Apple Watch und weiterer Produkte erwartet.

Klima-Umfrage: Apple iPhone könnte wichtiger für Menschen werden
3.73 (74.62%) 26 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.