Home » Apple » Plant Apple doch ein Apple Car?

Plant Apple doch ein Apple Car?

Nach einem Bericht des Manager Magazin soll Apple im Rahmen des Project Titan nun doch ein Apple Car planen und dabei soll es sich um einen Elektrokleinbus handeln. Der Bus soll autonom fahren können.
apple-car-caros

Apple-Ingenieure entwerfen Minibus

Von Ingenieuren des US-Technologiekonzerns wurde der Elektrokleinbus entworfen und es werde sowohl an Akkus als auch Elektromotoren gearbeitet, schreibt das Manager Magazin basierend auf Personen, die mit dem Projekt vertraut sein sollen.

Die Mitarbeiter bauten Exemplare, die über eine Lackierung in Schwarz-Silber verfügten und das klassische Apple-Design haben. Erforscht werden zudem Elektromotoren, Akkus, Sitze und Elemente für den Innenraum.

Autonome Fahrzeuge im Test

Laut Spekulationen hatte Apple die Entwicklung eines Apple Car aufgegeben, doch dies scheint nicht so zu sein. Mit selbstentwickelter Software erprobt der Konzern seit einer Weile in Kalifornien insgesamt etwa 70 selbstfahrende SUVs der Marke Lexus.

Das “Apple Car” wird mit hoher Wahrscheinlichkeit erst nach 2023 auf den Markt kommen. Im Jahr 2015 begann das Project Titan, wofür erfahrene Ingenieure von Autoherstellern gewonnen werden konnten. In der Zwischenzeit besteht das Team nur noch aus einer überschaubaren Anzahl Mitarbeiter, die sich auf wichtige Bereiche fokussieren sollen.

Wie Apple-Chef Tim Cook vor zwei Jahren erklärte liege der Schwerpunkt des Projekts auf der Entwicklung autonomer Software und Systeme. Er hatte damals allerdings ein Apple Car nicht ganz ausgeschlossen.

 

Plant Apple doch ein Apple Car?
3.67 (73.33%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.