Home » App Store & Applikationen » Apple nimmt Stellung zu App-Löschungen

Apple nimmt Stellung zu App-Löschungen

Der kalifornische Konzern hat eine offizielle Erklärung zu der aktuellen Diskussion um die Entscheidung bezogen, nach der Apps entfernt werden, die sich auf das MDM-System verlassen haben, um vergleichbare Funktionen wie die in Apple iOS 12 eingeführten Funktionen als Screen Time bereitzustellen, berichtete 9to5mac neulich. Gemeint sind Apps die vergleichbare Funktionen wie Apple-Anwendungen haben.
appstore-auf-einem-iphone

Frage der Sicherheit

Die New York Times behauptete am Wochenende die Entfernung von Apps hänge mit dem Wettbewerb zusammen, doch laut Phil Schiller, dem Vizepräsident für das weltweite Marketing bei Apple sei es eine Frage der Sicherheit. Alle Apps, die Kindersicherungen integriert haben und die nicht auf das MDM-System angewiesen sind, dürfen weiter im App Store bleiben.

Wie das Unternehmen erklärte, hätten die Untersuchungen der Missbräuche von MDM für die Nutzung außerhalbs Apples Anfang 2017 begonnen und Mitte 2017 die App Review Richtlinien aktualisiert worden. Der Umfang einer App für die Kindersicherung, die innerhalb der iOS App Sandbox arbeitet, ist minimal und bietet zahlreiche Funktionen, wie etwa automatische und benutzerfreundliche Verfolgung.

Innovativer App-Marktplatz

Apple verpflichtete sich einen wettbewerbsfähigen innovativen Marktplatz für Apps im App Store zu fördern. Dies betrifft auch Bereiche, wo der Konzern mit First-Party-Lösungen konkurriert. Es existieren zahlreiche erfolgreiche Anwendungen, die Funktionen und Dienste vergleichbar wie bei Apple in Kategorien wie Messaging, E-Mail, Musik, Fotos, Kontaktmanager, Notizen, Browser und Zahlungssysteme. Ziel sei es Apps einen Platz zu bieten, an dem sie wachsen können, weil sie die Benutzerfreundlichkeit für jeden verbessern.

In Russland sieht sich Apple momentan mit einer Kartellklage konfrontiert, da der Konzern entschied, viele “Screen Time”-Anwendungen aus dem Shop zu entfernen. Die betroffenen Entwickler sind deswegen verärgert, weil ihr Business im Grunde über Nacht weggebrochen sind. Spotify und andere Unternehmen haben ebenfalls wegen der App-Politik gegen den iPhone-Hersteller geklagt.

Apple nimmt Stellung zu App-Löschungen
4 (80%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.