Home » News » iPhone X und iPhone XS bei Back Market kaufen und sparen

iPhone X und iPhone XS bei Back Market kaufen und sparen

Mit dem ersten iPhone im Jahre 2007 hat die Ära der Smartphones begonnen. Elektroschrott gab es aber natürlich schon vorher, die neuen Geräte tragen jedoch einen beängstigenden Teil dazu bei. Sie sind aber gar nicht das größte Problem, denn ohne Neuvorstellungen gäbe es auch keine neuen Techniken und Technologien. Von optimal kann logischerweise nicht gesprochen werden, wichtiger wäre es jedoch, wenn die Zahl an Neuproduktionen sinken würde. Das geht aber nicht, wenn jeder stets ein original verpacktes Handy haben will. Das hat sogar mehrere Nachteile, denn es wird nicht nur die Umwelt belastet, sondern man zahlt auch noch viel Geld für die Geräte.

Anders sieht es aus, wenn bereits in Umlauf gebrachte Smartphones – wie das iPhone X und iPhone XS – aufbereitet und wieder in den Verkauf gehen. Es müssen auch nicht immer die aktuellen Flaggschiffe sein, denn die absolute Mehrheit fängt mit der vermeintlich stärkeren Hardware gar nichts an. Wenn man es nicht weiß, dann wird man die Unterschiede beim Prozessor oder beim RAM nicht merken.Damit der Kauf von aufbereiteten Handys sicher ist und man nicht auf private Angebote zurückgreifen muss, gibt es Online-Shops wie Back Market. Der Marktplatz ist mit elektronischen Produkten prall gefüllt, man kann sich zum Beispiel ein iPhone X kaufen (https://www.backmarket.de/iphone/x-gebraucht.html), ein Tablet erwerben oder sich ein iPhone XS kaufen (https://www.backmarket.de/iphone/xs-gebraucht.html).

Richtig Geld sparen und etwas für die Umwelt tun

Bei Back Market werden alle Geräte professionell aufbereitet. Dafür arbeitet man mit zertifizierten Fachleuten zusammen, die auch regelmäßig geprüft werden. Diese Maßnahme garantiert, dass jedes Produkt den qualitativen Anforderungen entspricht und man diesbezüglich keinerlei Abstriche machen muss. Nach unten geht hingegen der Preis, denn wenn es beispielsweise ein iPhone X sein soll, dann liegt die Ersparnis bei 35 Prozent (von 709 auf 460 Euro). Es geht aber noch mehr, beim iPhone XS wären es sogar 43 Prozent (statt 1.039 nur 591 Euro). Die Höhe des Rabatts ist immer unterschiedlich, die Spanne liegt jedoch bei 30 bis 70 Prozent.

Wurde ein Kauf bei Back Market getätigt, dann freut sich nicht nur die Geldbörse, sondern auch der Planet darüber. Das Unternehmen hat seit der Gründung schon einiges erreicht, so konnten zum Beispiel 1.700 Tonnen Elektroschrott und 72 Megatonnen Rohstoffe vermieden werden. Der Marktplatz geht aber noch weiter und pflanzt fleißig Bäume. Bisher sind es schon 100.000 Exemplare, die Zahl bleibt aber natürlich nicht stehen.

Wie sieht es mit der Garantie bei Back Market aus?

Kurz gesagt hervorragend, denn diese beträgt stolze 36 Monate. Sollte es also zu unverschuldeten Problemen kommen (was aber aufgrund der professionellen Aufbereitung sehr unwahrscheinlich ist), dann ist man abgesichert und trägt nicht wie bei einem privaten Kauf selbst die Kosten. Dazu gesellt sich die Widerrufsfrist von 14 Tagen, sodass das erworbene Produkt innerhalb dieser Zeit ohne Angaben von Gründen zurückgegeben werden kann.

Der Bezahlvorgang ist übrigens via PayPal oder Klarna möglich. Mit beiden Optionen ist man auf der sicheren Seite, und schnell geht es auch noch. Sollte das Geld für den Kauf im Moment fehlen, dann kann auf Wunsch auch in Raten bezahlt werden. Das ist praktisch und führt dazu, dass man nicht auf das ausgesuchte Gerät verzichten muss.

iPhone X und iPhone XS bei Back Market kaufen und sparen
4.13 (82.67%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.