Home » iPhone & iPod » CIRP: Neues Apple iPhone SE erfolgreich in seiner Rolle

CIRP: Neues Apple iPhone SE erfolgreich in seiner Rolle

Nach Einschätzung der Marktforschungsfirma Consumer Intelligence Research Partners (CIRP) basierend auf seiner letzten Umfrage, ist das neue Apple iPhone SE erfolgreich in seiner ihm bestimmten Rolle, berichtete 9to5mac gestern.

Neues Apple iPhone und Einschätzung

Apple benötigte das Apple iPhone SE, um Nutzer älterer iPhones dazu animieren sich ein neues Modell zu kaufen, ohne dass die Verkäufe teurer iPhone-Modelle zu sehr beeinflusst werden. Die Nachfragedaten des letzten Geschäftsquartal zeigen, dass Apple mit dieser Strategie richtig liegt und das Ziel erreicht hat.

Das iPhone SE erreichte mit 19 Prozent aller iPhone-Verkäufe einen beachtlichen Anteil, obwohl es nur für einen Teil des Quartals verfügbar war. Mit einem Verkaufspreis von 399 US-Dollar für das Standardmodell ist es deutlich günstiger als das ein Jahr alte iPhone XR und ersetzt die fast drei Jahre alten iPhone 8 Modelle zum Einstiegspreis sehr erfolgreich.

Laut CIRP führen Apple-Kunden eher ein Upgrade von einem anderen iPhone durch, generell einem erheblichen älteren Modell. Nach den Daten führten 73 Prozent der Käufer eines iPhone SE ein Upgrade von einem Modell durch, welches älter als vier Jahre alt war.

Langjährige iPhone-Nutzer als Zielgruppe

Wie Mike Levin, der CIRP-Partner und Mitbegründer sagte, bringe Apple alle paar Jahre ein neues preiswertes iPhone mit aktuellen Funktionen heraus, um die Kunden mit ältesten iPhones zu begeistern. Seinen Worten zufolge scheint das iPhone SE speziell diesen Bereich langjähriger iPhone-Nutzer erreicht zu haben.

Im Quartal besaßen SE-Käufer tatsächlich alte Smartphones, knapp 75 Prozent hatten ein iPhone, welches drei Jahre oder mehr zählte. Die Besitzer hatten somit ein Upgrade von einem iPhone 5, 6 oder 7 durchgeführt und warteten eine Weile mit dem Kauf eines neuen Smartphones.

Auf ein Großteil der Verkäufe zwischen April und Juni entfiel das Apple iPhone 11. Die iPhone 11 und Pro-Modelle aus dem Herbst 2019 sind noch immer die beliebtesteten Modelle und zeichnetenn zusammen für rund 66 Prozent des Umsatzes verantwortlich, wie Josh Lowitz sagte, der CIRP-Partner und Mitbegründer ist.

Seit Ende April 2020 ist das Apple iPhone SE erhältlich und erfreut sich vor allem bei Anwendern, die bisher bei Android sind, einer steigenden Beliebtheit und erhöht deren Wechselwillen.

CIRP: Neues Apple iPhone SE erfolgreich in seiner Rolle
3.95 (79%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.