Home » iPhone & iPod » Apple iPhone 14 mit Titanlegierung für 2022 erwartet

Apple iPhone 14 mit Titanlegierung für 2022 erwartet

Die Topmodelle des Apple iPhone 14 sollen JP Morgan Chase zufolge aus einer Titanlegierung bestehen und exklusiv durch Foxconn geliefert werden.

Andere Modelle des neuen iPhone werden einen Rahmen aus Edelstahl und einer Aluminiumlegierung besitzen.

Patente schützen Titanlegierung

Zwischen 2017 und 2021 ließ Apple sich Patente schützen, die auch eine Titanlegierung mit einer aufgebrachten Fingerabdruckbeschichtung beinhalten.

Die Titanlegierung soll einzig für die Topmodelle des Apple iPhone 14 verwendet werden, die JP Morgan Chase berichtet. Apples wichtigster Auftragsfertiger Foxconn wird dabei exklusiver Lieferant der Titan-iPhones sein.

Die Rahmen der anderen iPhone 14 Modelle werden dem asiatischen Onlinemagazin IT Home zufolge aus Edelstahl und einer Aluminium-Legierung bestehen. Die Lieferanten der Edelstahlrahmen sollen Hon Hai (Foxconn) und Jabil sein. Luxshare und Lansi haben ebenfalls eine Zertifizierung beantragt. Die Alulegierung werden Jabil und Lansi liefern.

Was zeigen die Patente?

Laut Patentlyapple zeigen die Patente perspektivische Ansichten von Vorrichtungen mit Metalloberflächen, welche mit Beschichtungen behandelt werden können. Auf einem Bild ist die Ansicht eines Teils aus Titansubstrat ohne Beschichtung mit sichtbaren Fingerabdruck zu sehen. Ein zweites Bild zeigt eine Komponente aus Titansubstrat mit einer Oxidbeschichtung, die Fingerabdrücke verhindert.

Das Titansubstrat kann aus reinem Titan oder einer Titanlegierung wie etwa einer TI6AI4V-Legierung gefertigt sein. Ob die Highend-Modelle des iPhone 14 tatsächlich aus Titan bestehen werden, dies werden wir in Zukunft erfahren.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy