Home » Apple (Seite 18)

Apple News: Gerüchte, Infos & News Artikel rund um Apple

Direkt zu den Apple News springen

Das US-amerikanische Unternehmen Apple zählt zu den populärsten Herstellern von Computern, Smartphones und Tablet-Computern. Auf der ganzen Welt schätzen mehrere Millionen Kunden die vielen verschiedenen Produkte von Apple. Dabei steht vor allem die durchdachte grafische Gestaltung der Benutzeroberfläche sowie die einfache Bedienung der unterschiedlichen Produkte im Fokus. Hier auf Apfelnews findet ihr sämtliche aktuellen Meldungen rund um Apple.

Apple Logo

Ein Weltkonzern, der in einer Garage gegründet wurde

Im Jahr 1976 wurde die Firma Apple gemeinsam von Steve Jobs und Steve Wozniak sowie Ronald Wayne gegründet. Das Kapital war damals äußerst überschaubar, sodass sämtliche Produktionen und Entwicklungen kostensparend realisiert werden mussten. Dies gilt vor allem für die Produktionsstätte, die sich in der Garage vom elterlichen Haus von Steve Jobs befand. Dort wurden die ersten Computer von Hand zusammengebaut. Selbst die Eltern von Steve Jobs halfen damals bei der Fertigung mit und unterstützten die Jungunternehmer bei ihren ersten Schritten. Zu Beginn stand vor allem der Apple I im Fokus. Der direkte Nachfolger konnte sich jedoch als erfolgreichster PC der Welt etablieren und wurde allein im Jahr 1985 so oft wie kaum ein anderes Gerät zur damaligen Zeit verkauft. Nach dieser Modellreihe folgte dann der Macintosh und Apple etablierte eine grafische Benutzeroberfläche, deren Grundzüge noch im heutigen Betriebssystemen des Herstellers sowie von anderen Unternehmen kennen sind. Besonders beeindruckend war zur damaligen Zeit bereits die Bedienung mit einer Maus, auf die noch heute nicht verzichtet werden kann.

Die erfolgreiche Mac-Sparte

  • Desktop-Computer
  • All-in-One-Computer
  • Notebooks

Apples Revolution mit dem iPod

Aufgrund von differenzierten Vorstellungen zur Unternehmensführung und weiteren Meinungsverschiedenheiten verließ der Gründer Steve Jobs 1985 das Unternehmen Apple. Die folgenden Jahre waren von mangelnder Innovation und falschen Entscheidungen der Führungsmitglieder geprägt. Erst als Steve Jobs in den nachfolgenden Jahren wieder zu Apple zurückkehrte, konnte die Erfolgsspur wieder eingeleitet werden. Maßgeblich für den Erfolg verantwortlich war vor allem der MP3-Player iPod. Mit diesen Geräten waren Verbraucher in der Lage, ihre Musik digital unterwegs hören zu können. Gerade in Kombination mit der Musikbibliothek iTunes schuf Apple eine revolutionierende Software, die noch heute nicht aus der Musikbranche wegzudenken ist.

Steve Jobs

Der unglaubliche Erfolg des iPhones

Nachdem Apple sowohl Experten, Verbraucher als auch die Presse mit seinem iPod überzeugen konnte, wurde sehnlichst auf viele weitere Produkte aus Cupertino gewartet. Mit dem ersten iPhone bewies Apple im Jahr 2007, dass der Erfolg des iPods keine Eintagsfliege ist und zahlreiche verschiedene Drucke möglich sein können. Das Smartphone eroberte die ganze Welt und die Verbraucher wissen Apple die Geräte förmlich aus den Händen. Noch heute sind das iPhone zur erfolgreichsten Smartphone-Reihe und wird jedes Jahr mit einer neuen Generation weitergeführt. Als Apple 2010 dann das iPad enthüllte, war der Band vollends durchbrochen und das Unternehmen konnte sich an der Spitze der IT Hersteller etablieren. Nach dem Tod von Steve Jobs im Jahr 2011 ist Tim Cook als CEO tätig. Zu den übrigen prägenden Figuren im Kosmos Apple zählen aber ebenso der Designchef Jony Ive und der Hardware-Chef Craig Federighi. Vor allem Letzterer ist in den vergangenen Jahren stärker in den Fokus gerückt und ein gern gesehener Gast auf den Keynotes von Apple.

iPhone Original

Alle aktuellen Apple Newsmeldungen im Überblick



Chipknappheit bedroht Produktion einiger Apple MacBook und iPad-Modelle

Wie das Wirtschaftsmagazin Nikkei Asia berichtete, wurde die Produktion einiger Apple MacBook und iPad Modelle wegen Mangel an Bauteilen verschoben. Die Chipknappheit führte zu Verzögerungen in der MacBook-Produktion, welche die Montage von Komponenten auf Leiterplatten vor der Endmontage betrifft.

Weiterlesen »

Analyse: Apple Services wachsen im harten Markt

Nach einer Analyse der Investmentbank Morgan Stanley verzeichnen die Apple Services noch immer einen wachsenden Umsatz, doch der Markt ist schwierig und hart. Die Apple Servicedienste wie Apple TV Plus, Apple Fitness Plus und Apple News Plus entwickeln sich für das Unternehmen zu einem wichtigen zweiten Standbein.

Weiterlesen »

Augmented Reality enorm wichtig für Apples Zukunft

Im Sway-Podcast der Journalistin Kara Swisher hatte sich Tim Cook bewundernd über Tesla geäußert und auch das Thema Erweiterte Realität (AR) fand Erwähnung. Die Augmented Reality (AR) sei enorm wichtig für Apples Zukunft.

Weiterlesen »

Gewinnspiel + Vorstellung: „Textsniper“ für Mac – Text aus Bildern und Dokumenten ziehen!

Jedem dürfte die Copy-and-Paste-Funktion von macOS ein Begriff sein. Man markiert etwas, wirft es in die Zwischenablage und fügt es an einer passenden Stelle wieder ein. Gerade bei Texten von Betriebssystemmeldungen, in Präsentationen oder auf Fotos geht das aber nicht. Wie das Tool TextSniper dabei Abhilfe schaffen kann, lest ihr hier. Und am Ende könnt ihr – wie bei unseren ...

Weiterlesen »

Apple Arcade um 30 neue Spiele erweitert

Der Spieledienst Apple Arcade hat sein Angebot mit 30 neuen Spielen massiv auf mehr als 180 Titel ausgebaut. Die Spieltitel stammen von Indie-Entwicklern und bekannten Gamingstudios.

Weiterlesen »

Apple feierte Gründonnerstag sein 45. Firmenjubiläum

Am 1. April 2021 feierte Apple seinen 45. Geburtstag und dieser wurde von Tim Cook mit einem konzernweiten Memo bedacht. Er veröffentlichte dazu einen Beitrag auf Twitter und sandte das Memo an alle Apple-Mitarbeiter, wie das französische Onlinemagazin MacGeneration schrieb. Die Mitarbeiter wurden gebeten eine interessante Geschichte zu erzählen, die es wert ist, erzählt zu werden.

Weiterlesen »

iPhone 13 in Orange? | iPhone 13 Design geleaked | AirTags für 39€? – JETZT im Apfelplausch!

Apple hat die WWDC 2021 angekündigt – die hoffentlich letzte rein digitale Version einer großen Veranstaltung von Apple, oder wie seht ihr das? Außerdem sprechen wir über neue Gerüchte zum iPhone 13, neues aus iOS und Apples AR-Brille und noch einiges mehr. Willkommen zur Episode vor Ostern mit der Nummer 186. Podcast direkt anhören Apfelplausch Apple Podcasts Apfelplausch auf Spotify Aber ...

Weiterlesen »

Apple Mixed Reality Headset soll im kleinen Kreis vorgestellt werden

Nach einem Bericht des US-Wirtschaftsdienstes Bloomberg plant Apple im Verlauf der nächsten Monaten einen persönlichen Event. Auf dieser Veranstaltung soll das Mixed Reality Headset einem kleinen Kreis aus Mitarbeitern, Medienvertretern und Partnern enthüllt werden.

Weiterlesen »

Apple Siri bekommt zwei neue Stimmen

Die Sprachassistentin Apple Siri erhält in seiner englischen Sprachausgabe zwei neue Stimmen und entfernt die Standardauswahl für weibliche Stimmen in der aktuellsten Beta-Version von iOS, berichtete TechCrunch. Jeder Anwender kann bei der Einrichtung von Siri eine Stimme frei wählen und nicht wie sonst standardmäßig eine Frauenstimme.

Weiterlesen »

Apple erweitert sein Reparaturprogramm unabhängiger Servicepartner

Das Independent Repair Provider-Programm unabhängiger Servicepartner erweitert Apple auf über 200 Länder. Die Reparatur-Servicewerkstätten erhalten damit Zugriff auf Originalteile, Werkzeuge, Reparaturhandbücher und Diagnosen für Reparaturen außerhalb der Garantie.

Weiterlesen »