Home » Apple (Seite 40)

Apple News: Gerüchte, Infos & News Artikel rund um Apple

Direkt zu den Apple News springen

Das US-amerikanische Unternehmen Apple zählt zu den populärsten Herstellern von Computern, Smartphones und Tablet-Computern. Auf der ganzen Welt schätzen mehrere Millionen Kunden die vielen verschiedenen Produkte von Apple. Dabei steht vor allem die durchdachte grafische Gestaltung der Benutzeroberfläche sowie die einfache Bedienung der unterschiedlichen Produkte im Fokus. Hier auf Apfelnews findet ihr sämtliche aktuellen Meldungen rund um Apple.

Apple Logo

Ein Weltkonzern, der in einer Garage gegründet wurde

Im Jahr 1976 wurde die Firma Apple gemeinsam von Steve Jobs und Steve Wozniak sowie Ronald Wayne gegründet. Das Kapital war damals äußerst überschaubar, sodass sämtliche Produktionen und Entwicklungen kostensparend realisiert werden mussten. Dies gilt vor allem für die Produktionsstätte, die sich in der Garage vom elterlichen Haus von Steve Jobs befand. Dort wurden die ersten Computer von Hand zusammengebaut. Selbst die Eltern von Steve Jobs halfen damals bei der Fertigung mit und unterstützten die Jungunternehmer bei ihren ersten Schritten. Zu Beginn stand vor allem der Apple I im Fokus. Der direkte Nachfolger konnte sich jedoch als erfolgreichster PC der Welt etablieren und wurde allein im Jahr 1985 so oft wie kaum ein anderes Gerät zur damaligen Zeit verkauft. Nach dieser Modellreihe folgte dann der Macintosh und Apple etablierte eine grafische Benutzeroberfläche, deren Grundzüge noch im heutigen Betriebssystemen des Herstellers sowie von anderen Unternehmen kennen sind. Besonders beeindruckend war zur damaligen Zeit bereits die Bedienung mit einer Maus, auf die noch heute nicht verzichtet werden kann.

Die erfolgreiche Mac-Sparte

  • Desktop-Computer
  • All-in-One-Computer
  • Notebooks

Apples Revolution mit dem iPod

Aufgrund von differenzierten Vorstellungen zur Unternehmensführung und weiteren Meinungsverschiedenheiten verließ der Gründer Steve Jobs 1985 das Unternehmen Apple. Die folgenden Jahre waren von mangelnder Innovation und falschen Entscheidungen der Führungsmitglieder geprägt. Erst als Steve Jobs in den nachfolgenden Jahren wieder zu Apple zurückkehrte, konnte die Erfolgsspur wieder eingeleitet werden. Maßgeblich für den Erfolg verantwortlich war vor allem der MP3-Player iPod. Mit diesen Geräten waren Verbraucher in der Lage, ihre Musik digital unterwegs hören zu können. Gerade in Kombination mit der Musikbibliothek iTunes schuf Apple eine revolutionierende Software, die noch heute nicht aus der Musikbranche wegzudenken ist.

Steve Jobs

Der unglaubliche Erfolg des iPhones

Nachdem Apple sowohl Experten, Verbraucher als auch die Presse mit seinem iPod überzeugen konnte, wurde sehnlichst auf viele weitere Produkte aus Cupertino gewartet. Mit dem ersten iPhone bewies Apple im Jahr 2007, dass der Erfolg des iPods keine Eintagsfliege ist und zahlreiche verschiedene Drucke möglich sein können. Das Smartphone eroberte die ganze Welt und die Verbraucher wissen Apple die Geräte förmlich aus den Händen. Noch heute sind das iPhone zur erfolgreichsten Smartphone-Reihe und wird jedes Jahr mit einer neuen Generation weitergeführt. Als Apple 2010 dann das iPad enthüllte, war der Band vollends durchbrochen und das Unternehmen konnte sich an der Spitze der IT Hersteller etablieren. Nach dem Tod von Steve Jobs im Jahr 2011 ist Tim Cook als CEO tätig. Zu den übrigen prägenden Figuren im Kosmos Apple zählen aber ebenso der Designchef Jony Ive und der Hardware-Chef Craig Federighi. Vor allem Letzterer ist in den vergangenen Jahren stärker in den Fokus gerückt und ein gern gesehener Gast auf den Keynotes von Apple.

iPhone Original

Alle aktuellen Apple Newsmeldungen im Überblick



Bloomberg: Apple soll Service-Paket Apple One in Oktober launchen

WWDC20

Nach einem Bericht des US-Wirtschaftsdienstes Bloomberg könnte Apple im Oktober mit Apple One ein Service-Paket begleitend zum iPhone 12 starten. Das Paket wird aus einer Auswahl von Apples Servicediensten mit Rabatten und Paket-Varianten bestehen.

Weiterlesen »

Wann ist Apple Keynote? | Neue Apple Watch langweilig? | iPhone 12 Pro erst im November? – JETZT im Apfelplausch

Bringt Apple bald ein Bundleangebot für seine Dienste? Wann kommt denn nun das iPhone 12 und der Rest der neuen Produkte und was hat es mit dem Abgang von Phil Schiller von der Spitze des Apple-Marketings auf sich? Ach und die Apple Watch S6 wird vielleicht gar nicht so spannend? Das und mehr sind heute die Themen im Apfelplausch, zu ...

Weiterlesen »

Apple TV Plus und Martin Scorsese vereinbaren Exklusiv-Vertrag

Apple MacBook Air 2020

Der Meister-Regisseur Martin Scorsese konnte mit Apples Streamingdienst Apple TV Plus einen mehrjährigen Produktionsvertrag abschließen. Nach dem Vertrag erhält das Videoportal ein exklusives Zugriffsrecht auf neue Produktionen des erfolgreichen US-Regisseurs, der bereits Kultfilme wie Aviator drehte.

Weiterlesen »

Patentverletzung: Apple muss 506 Millionen US-Dollar an Optis Wireless zahlen

Nach einem Gerichtsurteill muss Apple wegen Patentverletzung der Firma Optis Wireless und verwandten Unternehmen eine Summe von 506 Millionen US-Dollar zahlen. Laut Law360 entschied die Bundesjury des Eastern District of Texas und ist das erste Gerichtsverfahren mit Bezug zu Patenten seit Beginn der Corona-Pandemie.

Weiterlesen »

WeChat Risiko ist Cooks größte Trump-Herausforderung

Letzte Woche hatte US-Präsident Donald Trump ein Dekret für ein Verbot der Apps WeChat und TikTok unterzeichnet, was einen erheblichen Einfluss auf Apples Geschäft in China haben wird. Diese Entscheidung bedeutet für Tim Cook die größte Trump-Herausforderung, um das Problem zu lösen.

Weiterlesen »

Apple und T-Mobile liefern 1 Million iPads an kalifornische Studenten

Der Mobilfunkanbieter T-Mobile und Apple arbeiten mit dem Bildungsministerium California Department of Education (CDE) zusammen und werden eine Million iPads an kalifornische Studenten liefern. Das Tablet soll in Kombination mit mobilen Internetzugängen den Fernunterricht vorantreiben.

Weiterlesen »

Apple verklagt wegen Logo-Ähnlichkeit Prepear App Entwicklerstudio

Die App Prepear ist ein Mahlzeit-Planer und kann Lebensmittel-Listen erstellen, die Nutzern hilft neue Rezepte zu entdecken und sich gesünder zu ernähren. Das Unternehmen ist eine Ausgründung des Gründers von Super Healthy Kids und wird wegen seinem Prepear Birnen-Logo nun von Apple verklagt.

Weiterlesen »

Neue Patente zeigen Erweiterung der Apple Watch Sturzerkennung

Apple Watch

Nach einem Bericht von Patentlyapple könnte die Sturzerkennung der Apple Watch erweitert werden und Gesundheitsdaten künftig an Rettungsdienste senden. Der Konzern sicherte sich dafür ein paar Patente. Bei einem Sturz werden automatisch die Rettungsdienste gerufen, die mit der Funktionserweiterung dann auch Gesundheits- und Identifikationsdaten erhalten.

Weiterlesen »

Apple erforscht mit Universität von Kalifornien Depressionen

In Zusammenarbeit mit der Universität von Kalifornien (UCLA) erforscht Apple in einer dreijährigen Studie Depressionen. Bei der Erforschung sollen Schlaftracker, Smartwatches und Smartphones helfen.

Weiterlesen »

Apple patentiert Überwachungskamerasystem für Innenräume

Das US Patent- und Markenamt veröffentlichte gestern ein Patent von Apple für ein neues Überwachungskamerasystem für Innenräume, welches der Konzern im letzten Jahr von Lighthouse AI erwarb. Ob aus dem Patent ein echtes Produkt werden könnte, ist nicht bekannt, doch Sicherheit ist für Apple von zentraler Bedeutung.

Weiterlesen »