Home » Software » Adobe weist auf Sicherheitslücke in Acrobat und Acrobat Reader 9 hin!

Adobe weist auf Sicherheitslücke in Acrobat und Acrobat Reader 9 hin!

adobe_reader1Es ist längst nicht mehr verwundlich, wenn Firmen auf Sicherheitslücken in ihren eigenen Produkten hinweisen. So auch Adobe, die auf eine Sicherheitslücke in Acrobat und Acrobat Reader 9 und älter hinwiesen. Die Sicherheitslücke ermögliche modifizierten Dokumenten schädliche Programmanweisungen auch außerhalb des Programms auszuführen.

Davon betroffen sind alle Betriebssystem, auch Mac OS X. Da der Großteil die standarmässige Vorschau verwendet, ist die Gefahr für diese Anwenderkreise wohl nicht allzu hoch. Eine entsprechende Behebung sei laut Apple bereits in Arbeit, so soll im März ein Update für Version 9 erscheinen – wenig später dann auch für Version 8 und 7.

Wir empfehlen deswegen PDF-Dokumente derzeit nur mit den entsprechenden Produkten von Adobe zu öffnen, wenn wirklich sicher gestellt ist, dass die Datei vertrauenswürdig ist.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy