Home » Apple » Wird Google durch Bing im neuen iPhone OS doch verdrängt?

Wird Google durch Bing im neuen iPhone OS doch verdrängt?

Neusten Gerüchten zur Folge werden wieder einmal heiße Verhandlungen zwischen Apple und Microsoft, bezüglich der Internet-Suchmaschine „Bing“, geführt. Manche unter, anderem auch TechCrunch, gehen sogar soweit, dass sie behaupten, Bing würde im neuen iPhone OS sogar Google ersetzen.

Bislang gab es jedoch keine klaren Anzeichen für eine Implementierung von Bing im neuen iPhone OS. Die Verhandlungen sind wie bereits erwähnt auch noch voll im Gang. Der „All Things Digital“ Blog des Wall Street Journals spekuliert eher über ein Hinzufügen von Bing als dritte Suchmaschinen-Alternative neben Google und Yahoo. Die Verhandlungen mit Microsoft dauern also noch weiter an und sind bereits seit Januar aktiv. Microsoft plant jedoch schon einen Schritt weiter. Im Hinblick auf das eigene Bing-Kartenmaterial sollen ebenfalls Bemühungen hinsichtlich einer Implementierung in das Betriebssystem von Apple stattfinden.

Bis zur bald anstehenden WWDC wird mit keinem Ergebnis mehr gerechnet. Ob Bing kommen wird und vor allem wann und mit welchem Stellenwert, wird sich jedoch sehr bald zeigen.

Quellen: http://kara.allthingsd.com ; http://techcrunch.com

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy