Home » iPhone & iPod » Apple: Probleme beim weißen iPhone 4!

Apple: Probleme beim weißen iPhone 4!

Das neue iPhone 4 kann bereits ab heute offiziell in den Apple Stores erworben werden. Aufgrund der großen Nachfrage gilt hier jedoch der Grundsatz: „So lange der Vorrat reicht“. Dieser „Vorrat“ dürfte jedoch stark begrenzt sein, sodass viele am heutigen Tag noch leer ausgehen werden. Die iPhone-Gemeinde hat sich jedoch auf das Warten eingestellt und nimmt ein paar Tage Verzögerung in Kauf.

Nach den ersten Ansturm-Wellen auf die Apple Stores gibt es einen weiteren Rückschlag. Das iPhone 4 in weiß soll es laut Apple erst ab der zweiten Julihälfte geben. Als Grund nennt Apple Produktionsschwierigkeiten. Aus Telekom-internen Quellen weiß man jedoch, dass die weißen iPhone 4 Modelle wieder zurück geschickt werden mussten, da bei einer Großzahl der Geräte der weiße Lack abplatzt. Mutmaßungen zur Folge, sollen die Eigenschaften des neuen Gorilla Glass überschätzt worden sein. Apple lässt jedoch weiterhin per Pressemitteilung verkünden, dass die schwarze Modellserie des iPhone 4 nicht betroffen ist und pünktlich ausgeliefert wird. Aktuelle Vorbestellungen bezüglich des weißen iPhone 4 können jedoch nicht eingehalten werden. Betroffen sind dabei neben Deutschland auch Großbritannien, Frankreich und die USA.

Apples Statement:

Statement by Apple on White iPhone 4

White models of Apple’s new iPhone® 4 have proven more challenging to manufacture than expected, and as a result they will not be available until the second half of July. The availability of the more popular iPhone 4 black models is not affected.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy