Home » iPhone & iPod » Gebrauchtmarkt füllt sich mit iPhone 3GS Angeboten

Gebrauchtmarkt füllt sich mit iPhone 3GS Angeboten

Für Apple- bzw. iPhone-Fans mit kleinerem Budget oder fehlender Bereitschaft über 1.000 Euro für ein Smartphone aus zugeben, wird der Vorgänger des iPhone 4 immer attraktiver. Der einstige Stern am Smartphone-Himmel füllt nun immer weiter den Gebrauchtmarkt mit günstigen Angeboten. Hier zu zuschlagen könnte sich lohnen.

Einige Suchanfragen im Internet zeigen schnell: Das iPhoen 3GS kann im gebrauchten Zustand schon für etwas mehr als 300 Euro erworben werden. Noch vor wenigen Wochen waren es über 400 Euro, die man für ein gebrauchtes 3GS im guten Zustand hinlegen musste. Dieser Preisverfall ist wohl vor allem damit zu erklären, dass immer mehr Verbraucher das iPhone 4 kaufen und ihr 3GS loswerden wollen. Die Verkäufer machen sich inzwischen gegenseitig immer mehr Konkurrenz.

Zudem gibt es große Shoppingplattformen im Netz, die es sich bereits zur Aufgabe gemacht haben, den Verbrauchern ihre alten Apple-Produkte ab zu kaufen und weiter zu vermarkten. Diese Marktplätze haben zurzeit Hochkonjunktur!

Aber Vorsicht: Nicht selten sind die Geräte (leicht) Beschädigt. Man sollte sich daher konkret in jedem Einzelfall genau über den Zustand des jeweiligen Gerätes informieren. Kauft man auf den genannten Shoppingplattformen, so gibt es hier auch oftmals „Schadensklassen“, mit denen man den ungefähren Zustand des Gerätes auf einem Blick erkennen kann.

Quelle: http://kostenloser.info/

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy