Home » Sonstiges » Dank Mac: Mit 16 Jahren zum IT Millionär

Dank Mac: Mit 16 Jahren zum IT Millionär

Der 16-jährige Brite Christian Owens ließ sich von Apple CEO Steve Jobs inspirieren und gründete mit 14 Jahren sein eigenes Internetunternehmen. Unter dem Namen Mac Bundle Box vertreibt er Mac Software zu besonders günstigen Preisen.

Der Brite verhandelte mit den Entwicklern von Mac Software und konnte so die Programme im Wert von 400 Euro€ bereits zu einem Verkaufspreis von 100 Euro seinen Kunden anbieten. Doch das war nicht der einzige Grund, der zu dem großen Erfolg führte. Hatte das Bundle Angebot genügend Käufer gefunden, so wurde eine weitere Mac Software für alle bisherigen Kunden kostenlos freigeschaltet.

Die Angebote verbreiteten sich über Internet und Twitter rasant und führten zu einem großen Erfolg. Innerhalb von zwei Jahren hat der junge Brite bereits 1 Million US-Dollar eingenommen. Von dem Erfolg angestachelt, wechselte er vor Kurzem in die Online-Werbebranche und gründete mit “Branchr” einen “pay-per-click” Werbedienst.

Mit “Branchr” schaltet Owens mittlerweile 300 Millionen Anzeigen pro Monat auf 17 500 Webseiten, aber auch in iPhone und Android Apps. Im ersten Jahr konnte Owens mit dem Werbedienst bereits 800 000 US-Dollar einfahren und hat bereits acht Mitarbeiter, eine davon ist seine 43-jährige Mutter in seinem Unternehmen.

Das nächste Ziel des jungen Unternehmers ist die 1 Million US-Dollar-Grenze mit seinem Werbedienst zu knacken. Wir gehen davon aus, dass ihm das wohl in kürzester Zeit gelingen wird.

via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy