Home » Gerüchteküche » Telekom: Ab 4. November neue iPhone-Verträge

Telekom: Ab 4. November neue iPhone-Verträge

Die Exklusivität der Telekom in Bezugnahme auf den iPhone Vertrieb hat bald ein Ende. Vodafone und eventuell auch O2 stehen in den Startlöchern und wollen ebenfalls das neue iPhone in absehbarer Zeit ihren Kunden anbieten. Laut Informationen von iPhone Ticker soll am 4. November das Exklusivrecht der Telekom fallen. Mit dieser Tatsache einhergehend ist ein Handeln der Telekom nun erforderlich um wenigstens ein Teil der Kunden behalten zu können. Die Folge sind überarbeitete iPhone Verträge mit netten aber längst überholten Features.

Die neuen Tarife der Telekom sollen ab 3.November buchbar sein. Unter der Bezeichnung “Complete Mobile” sollen die Complete XS-L und 60-1200 Tarife besser kombinierbar und zudem günstiger werden. Internet soll alsbald im großen Tarif inklusive sein. Die bisherigen 10 Euro Aufpreis fallen weg. Die Multi Sim kehrt ebenfalls wieder zurück. Somit wird das Händeln mehrerer iOS Geräte wieder leichter. Der Voice Over IP Standard soll ebenfalls wieder seitens der Telekom erlaubt werden.

Leider gibt es noch keine offizielle Bestätigung dieser Vermutungen. Allerdings sei die Quelle von iPhone Ticker in der Vergangenheit recht zuverlässig gewesen.

O2 allerdings hält sich noch vollkommen bedeckt. Nach mehreren Anfragen hinsichtlich des iPhone 4 kam lediglich ein Schulterzucken der Angestellten. Auch Mails direkt an die Pressestelle brachten nicht den gewünschten Erfolg. Es heißt also mal wieder Abwarten und Tee trinken.

Allerdings wird sich im November einiges ändern. Telekom Kunden sowie Vodafone als auch O2 Kunden werden, soweit die Informationen recht behalten wieder etwas mehr für ihr Geld bekommen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


5 Kommentare

  1. Sehr viel „allerdings“, was?

  2. Michael Kammler

    Könntest du deine Frage vielleicht etwas konkretisieren ;) ?

    Danke Micha

  3. Nix neues. Nur abgeschrieben. Und was nervt ist das die Überschrift auf neue Fakten schliessen lässt, die es aber nicht gibt.

  4. Hier gibt es auch einen O2 Aufsteller

  5. Naja Fakt ist jedenfalls, dass die Telekom sich anpassen muss um weiterhin lukrativ für die Kunden erscheinen zu können. Dass die Infos recht spärrlich sind, ist auch nichts neues. Schließlich machen die Jungs hier auch nur ihren Job und versuchen im Dienste der User aktuelle News an den Mann zu bringen. Ich finde die Headline nicht irreführend und den Artikel interessant.

    MfG iMAxi