Home » iPhone & iPod » Überhitzungsgefahr der Netzteile: Supermarktkette Real stoppt iPhone-Verkauf!

Überhitzungsgefahr der Netzteile: Supermarktkette Real stoppt iPhone-Verkauf!

Wie heise online heute berichtet stoppt die Supermarktkette Real den Verkauf des Apple Smartphones iPhone 4 mit sofortiger Wirkung.

Auch wir hatten bereits am Wochenende über den Sonderverkauf des iPhone 4 bei dem Handelsriesen berichtet. Im Werbeflyer wurde das SIM-Lock freie Apple Handy mit 32 GB zwar zu einem Preis von 999 Euro angepriesen, aber vor Ort in den Läden und im Online-Shop wurde dann nur noch ein Preis von 729 Euro für das Telefon fällig.

Grund: Der plötzliche freie Verkauf des Smartphones durch Apple selbst und dem Ende des Monopols der Deutschen Telekom hatten der Handelskette anscheinend in letzter Minute einen Strich durch die Rechnung gemacht. So unterbot Real mit einem Preis von 729 Euro für das 32-GB-Telefon auch Apple selbst.

Nun stoppt Real den Verkauf wegen eventueller Überhitzungsgefahr der beigefügten Netzteile. Anscheinend handelt es sich bei den Netzteilen, die dem Real iPhone 4 beiliegen um “nicht originale Netzteile”, die der Lieferant der Ware beigelegt hat, wie ein Sprecher der Lebensmittelkette Real heise online auf Nachfrage mitteilte.
„Es besteht die Möglichkeit, dass sich das Netzteil überhitzt und unter ungünstigen Umständen Feuer fangen kann. Aufgrund der möglichen Verletzungsgefahr darf das Netzteil nicht in Betrieb genommen werden.”

Ebenso hat die Handelskette bereits einen Rückruf der Netzteile gestartet, welche bereits in den vergangen Tagen verkauft wurden. Das Unternehmen wollte allerdings keinen näheren Angaben machen, um wie viele Geräte und betroffenen Kunden es sich dabei handelt. Auch über die Herkunft der Telefone schweigt sich die Supermarktkette aus, allerdings ist anzunehmen, dass es sich dabei wohl um Import-Geräte handeln dürfte.

Die Supermarktkette will den betroffenen Kunden schnellstmöglich Original-Netzteile zukommen lassen. Apple betonte in diesem Zusammenhang, dass Real kein autorisierter Händler sei und es daher für Original-Netzteile keine Rückrufaktion geben werde.

via
(Bildquelle: Real)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


5 Kommentare

  1. Sind die Verpackungen offen verkauft worden?!?

  2. HAHA Real!!!
    Fettnäpfchen erster Klasse :D:D

  3. made my day lol

  4. Ha die sollten sich lieber aufs Lebensmittel verkaufen beschränken !!!!!

  5. Wenn es orginal Verpackt ist , wie kann da den ein anderes Netzteil hinein kommen ?!?!? Wo kommen die iPhone’s den her ?