Home » iPhone & iPod » Das iPhone als Zahlungsmittel

Das iPhone als Zahlungsmittel

In Amerika besteht seit Kurzem die Möglichkeit, das Apple Smartphone auch als Kreditkartenlesegerät zu nutzen.

Dank der App Square und einem entsprechenden Aufsatz für das Apple Handy kann im Land der unbegrenzten Möglichkeiten ab sofort auch per Kreditkarte und iPhone bezahlt werden.

Es ist schon erstaunlich, wie sich das ursprüngliche Telefon im Laufe der Zeit immer mehr zu einem Allrounder entwickelt hat. Besonders seit Apple mit dem App Store den Grundstein für einen unerschöpflichen Quell an Funktionalitäten für das Smartphone aus Cupertino gelegt hat, sind die Einsatzmöglichkeiten scheinbar unbegrenzt.

Bei manchem hat das iPhone nicht nur das Navigationsgerät, die Kamera oder die mobile Spiele-Konsole ersetzt, sondern auch das tägliche Leben insgesamt verändert. Als nächstes “Großes Ding” scheint es nun dem Zahlungsverkehr an den Kragen zu gehen.

Soeben hat Apple-Konkurrent Google die nächste Version des hauseigenen mobilen Betriebssystems vorgestellt, das aus den Google-Handys unter Android ebenso eine Kreditkarte machen soll. In den neuen Smartphones, welche unter Version 2.3 laufen, ist ein sogenannter NFC-Chip (Near Field Communication) eingebaut, der mit speziell entwickelten Kartenlese-Geräten zusammenarbeitet. Künftig wird es damit also möglich sein, statt der Kreditkarte das Handy hinzuhalten, um den Bezahlvorgang zu tätigen.

Auch Apple soll an einer ähnlichen Technologie arbeiten. Bereits Anfang November berichteten wir darüber, dass der Hersteller aus Kalifornien Interesse an dem mobilen Bezahldienst Boku hat. Für das iPhone 5 wird bereits seit Längerem in der Gerüchteküche gemunkelt, dass Apple ebenfalls einen NFC-Chip verbauen würde.

Der Vorteil liegt auf der Hand: Man würde keine Kreditkarte mehr benötigen und einen eventuellen Diebstahl oder Verlust natürlich viel früher bemerken. Das Handy lässt sich außerdem auch schneller sperren.

Mit dem Nexus S wird wohl bereits noch in diesem Jahr das erste Smartphone mit der neuen NFC Technologie vorgestellt werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


2 Kommentare

  1. Wooow. Mit dem Finger unterschreiben. Na das muss dann doch wohl nicht sein

  2. Schon mal was von ,,Digitaler Signatur“ gehört? Anscheinend nicht, also leg dich wieder hin.