Home » iPad » Erste iPad 2 Metall-Attrappe auf der CES aufgetaucht

Erste iPad 2 Metall-Attrappe auf der CES aufgetaucht

Während in den letzten Wochen immer wieder Hüllen und Taschen für das kommende iPad 2 aufgetaucht sind, konnte man sich von den oft schlechten Produktfotos auf diversen chinesischen Handelsplattformen keinen genauen Überblick verschaffen wie der Formfaktor des neuen iPads sein wird.

Lediglich Aussparungen für jeweils eine Kamera auf der Vorder- und auf der Rückseite, ein deutlich größerer Lautsprecher und eine angeblich schlankere Bauweise ließen eventuelle Rückschlüsse zu. Doch nun konnte das Team von Engadget auf der CES, eine der größten Messen für Unterhaltungselektronik weltweit, eine sehr interessante Entdeckung machen, die sehr gut verdeutlicht was vielleicht schon in wenigen Wochen in den Läden stehen wird.

Ein chinesischer Hersteller einer hochwertig anmutenden Ledertasche für das iPad 2 (inklusive magnetisch anhaftbarer Tastatur) ging nämlich soweit sein Produkt mit einem Metallmodell des iPad 2 auf der Messe zu zeigen, so dass die Messebesucher ein besseres Gefühl für die Hülle bekommen können.

Wie man sich vorstellen kann, rückte dadurch die Hülle doch recht schnell in den Hintergrund und der iPad Mockup erfreute sich reger Bewunderung und wurde von den vielen anwesenden Besuchern und Journalisten neugierig fotografiert und genauer unter die Lupe genommen.

Dabei fiel auf, dass das iPad 2 scheinbar die Kanten des iPod touch spendiert bekommt und daher deutlich flacher daherkommt als das noch aktuelle, erste Modell. Der Home-Button rückt etwas näher an den unteren Rand, vermutlich um eine größere Displayfläche zu ermöglichen.

Natürlich waren auch hier die Aussparungen für die Kameras und den Lautsprecher zu finden, was sich mit den bisherigen Beobachtungen deckt.

Es besteht natürlich noch immer die Chance dass sich die Hersteller ausnahmslos auf eine Quelle bei Apple oder einen der Produktionspartner stützt, die eventuelle falsche Informationen geliefert hat, doch es ist wohl eher davon auszugehen dass nicht auf Risiko Produktionsstrassen gebaut werden, wenn man sich nicht zu 100% sicher ist, dass die Informationen der Wahrheit entsprechen.

Wir werden Euch auf dem Laufenden halten, frühere Quellen haben oft behauptet, dass das iPad 2 eventuell schon im Januar vorgestellt wird, was im Anbetracht der immer öfter auftauchenden Hüllen keine Überraschung wäre.

Allerdings ist anzuzweifeln ob Apple wirklich das Risiko eingehen will, die vielen Millionen Kunden, die zu Weihnachten ein iPad gekauft haben mit einer so zeitnahen Vorstellung der Nachfolgegeneration zu enttäuschen.

Man darf gespannt sein!

Engadget…

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


3 Kommentare

  1. Leider mag ich die Bauweise des Aktuellen iPod touch überhaupt nicht…

  2. @manky
    Du weißt schon das es sich in diesem Beitrag um das iPad handelt ?!?
    Es ist immer wieder schön das Kommentare abgegeben werden die leicht am Thema vorbeigehen .

  3. Manche reden wirklich aneinander vorbei.
    Manky bezieht sich auf „die Kanten des iPod Touch spendiert…“
    Vielleicht mal die Beiträge richtig durchlesen!