Home » iOS » iOS 11 Beta 8: Kaum Neuerungen vorhanden

iOS 11 Beta 8: Kaum Neuerungen vorhanden

Apple hat gestern Abend neue Beta-Versionen von iOS 11, macOS High Sierra, tvOS 11 und watchOS 4 veröffentlicht. Die Größe des Downloads hat es im Grunde genommen schon vorweggenommen: Viel geändert hat sich mit dem Update nicht. Und das sehen auch diejenigen so, die intensiv nach Veränderungen gesucht haben.

Fast keine Änderungen

Wer bereits iOS 11 Beta 7 installiert hatte, dem dürfte aufgefallen sein, dass das Update auf Beta 8 ziemlich klein war. Je nach Gerät liegt das OTA-Update bei schlanken 50 bis 60 MB, entsprechend kann man sich schon fast denken, dass nicht viel anders ist. Noch etwas offensichtlicher wird das, wenn man die Build-Nummern vergleicht. Sie haben sich bei iOS 11 von 15A5362a auf 15A5368a erhöht.

Und das sieht man auch, wenn man nach tatsächlichen Änderungen sucht, die sind nämlich äußerst rar gesät. Apple hat in der Entwickler-Dokumentation vermerkt, dass die 3D-Touch-Popups von Daten wie Telefonnummern nun zuverlässig funktionieren. Außerdem wurde, wenigstens in den USA, vermehrt Werbung im App Store gesichtet.

Dass sich so wenig geändert hat, dürfte dafür sprechen, dass Apple allmählich mit der Qualität der Software zufrieden ist. Vielleicht bedeutet es auch, dass der Fokus nun auf Eigenschaften liegt, die Apple bis zur Keynote noch nicht offenbaren möchte – man wird sehen. Apropos Keynote: Die soll einem Bericht zufolge am 12. September steigen.

iOS 11 Beta 8: Kaum Neuerungen vorhanden
4.16 (83.16%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*