Home » Software » iOS 4.2.6 für Verizon iPhone 4 veröffentlicht / Jailbreak Stand

iOS 4.2.6 für Verizon iPhone 4 veröffentlicht / Jailbreak Stand

Über Nacht hat Apple bereits das kleine aber dennoch, für das ab dem 10.Februar in der USA erhältliche CDMA iPhone 4 von Verizon, bedeutsame iOS 4.2.6 Update zur Verfügung gestellt. Als einziger Unterschied zum aktuellen iOS ist hier schon die Hotspot Funktion integriert.

Das neue iOS Update dürfte uns in Deutschland nicht großartig tangieren. Dennoch ist es eine Erwähnung wert. Schließlich sorgt das Update auch für Diskussionen in der Jailbreak Szene. MuscleNerd vom Chronic Dev stellte die Vermutung in den Raum, dass das iOS 4.2.6 empfänglich für den Limera1n Exploit sein könnte. Somit würden die glücklichen Verizon iPhone 4 Besitzer schon gleich auf einen stabilen Jailbreak aus „Geohots Zeiten“ zurückgreifen können. Ganz sicher ist man sich allerdings noch nicht.

Für uns interessanter ist derweil der Stand des Greenpoison Updates. Es kann sich hierbei nur noch um wenige Tage handeln bis das Chronic Dev den bereits sehnlichst erwarteten untethered Jailbreak für das iOS 4.2.1 bringt. Als gute Nachricht vorweg, das Chronic Dev gab gestern bekannt, dass bereits alle iDevices mit dem neuen Tool geknackt werden können. Die Phase der großen Tests scheint abgeschlossen zu sein. Nun geht es um das Feintuning.

So Pod2g via Twitter:

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


2 Kommentare