Home » Sonstiges » iPhone 5: Telefonie nur noch via Facetime App und unter iPhones? Keine Sim Karte mehr und für 229 Euro ab 1. April erhältlich?

iPhone 5: Telefonie nur noch via Facetime App und unter iPhones? Keine Sim Karte mehr und für 229 Euro ab 1. April erhältlich?

Ich musste mich Emotional schon stark zusammenreißen als ich die ersten Sätze des Artikels vom Frankfurter-Magazin, bezüglich des neuen iPhone 5 und der angeblich von Steve Jobs kurzfristig einberufenen Pressekonferenz, gelesen habe. Hier werden ganz klar gezielt falsche Informationen gestreut, was jedoch immer wieder dazu führt dass derartige kuriose Gerüchte die breite Masse erreichen.

Dem Artikel zur Folge soll das neue iPhone 5 schon ab 1. April 2011 im Handel erhältlich sein. Kommuniziert wird hier ausschließlich nur noch via Facetime App, da die Telefonie über Mobilfunkanbieter (laut Steve Jobs) zu gefährlich sei. Desweiteren verzichte das neue iPhone 5 auf eine SimKarte. Schließlich können iPhone 5 Nuzter zu guter Letzt auch nur noch mit anderen iPhones den Kontakt aufbauen. Dafür kommt das neue Apple iPhone allerdings schon für 229 Euro ohne Vertrag in den Handel…

Eigentlich ist es ganz amüsant, was die Jungs vom Frankfurter Magazin so schreiben, betrachtet man diese „Satire“ mit dem nötigen gesunden Abstand und einem kleinen Lächeln auf den Lippen. Allerdings scheinen derartige „Fak(t)e(n)s“ auch immer schnell in der breiten Masse willkommen zu sein. Nach dem schnellem Überfliegen der News wird auch schon heftig mit den Freunden über die neu erworbenen Kenntnisse heiß diskutiert.

An dieser Stelle verweise ich einmal kurz auf den originalen Artikel mit der Überschrift „iPhone 5: Verkaufsstart im April mit bahnbrechender Neuerung“. Anhand der Kategorie kann man jedoch auch feststellen (auch wenn der Artikel selbst mit erkennbarem Ernst geschrieben ist), dass die hier genannten Aufhänger jenseits der Realität anzusiedeln sind. Als Sonntags-Lektüre mit dem Hintergedanken an einem verfrühten Aprilscherz und untermalt mit großer Freude auf die kommenden iDevices, is der Artikel als humorvolle Sonntagslektüre alle Male prädestiniert. Für mehr allerdings auch nicht…

Hieb und stichfeste Informationen zum iPhone 5, dem iPad 2 und dem Apple TV xx gibt es bei unserem Artikel mit der Überschrift „Apple Quelle redet Klartext“ zum Nachlesen.

Desweiteren macht in letzer Zeit das kleine und wahrscheinlich auch in diesem Jahr noch erscheinende iPhone nano die Runde in den Medien. Das soll bereits parallel mit dem großen iPhone 5 Bruder gelauncht werden und zudem zum Kampfpreis von 150 Euro zu haben sein. Wir sind gespannt und halten euch wie gewohnt auf dem Laufenden. Nun steh euch der Kommentarbereich zum Austoben zur Verfügungen.

Viel Spaß!

Bild via

iPhone 5: Telefonie nur noch via Facetime App und unter iPhones? Keine Sim Karte mehr und für 229 Euro ab 1. April erhältlich?
4 (80%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


13 Kommentare

  1. Interessant zu lesen was manche Leute sich ausdenken und behaupten wie die Zukunft um das neue iPhone 5 ausschaut.

    LG Jens

  2. Leider glauben den Bericht des Frankfurter Magazins einige Leute sogar. Ein Kollege erzählte mir neulich davon. :(

  3. Die 229 Euro wären allemal realistisch, wenn Apfel nicht so gierige Gewinnspannen aufschlagen würde.

  4. Was für ein Quatsch. Überflüssig, diesen Artikel gelesen zu haben.

  5. Alles Blödsinn, nur der Termin wäre mir sehr sympathisch da ich Ende April einen neuen Vertrag abschließen muss.

  6. Ganz ehrlich?
    Wenn man sich ansieht was es in den letzten Zeit und in den letzten Jahren immer für Gerüchte um die iDevices gibt und gab fällt gar nicht auf das dieser Article Satire sein soll.

    Was hat es da nicht schon alles gegeben….
    iPhone nur noch 2mm dick!!
    iPhone durchsichtig!
    iPhone in iPod Nano 6G Größe
    iPad als 7“!
    iPhone bekommt 16MP!
    iPhone bekommt Fingerabdruckscanner!

    Das sind die Rumors die rauskamen BEVOR das iPhone 4 vorgestellt wurde.
    Und die Gerüchte waren alle ernst gemeint, wurden in allen Apple Blogs verbreitet.

    Dagegen ist der Satire-Article doch ein Brunnen von Ernsthaftigkeit.

  7. Ich bin dafür das das iPhone 5 auf seinem Display per induktionstechnik auch noch Kaffe kochen soll. :-)

  8. Aber geil flach ist das auf dem Bild:-)

  9. das waere mal praktisch, aba zuerst stellt apple noch autos her

  10. Schon mal daran gedacht, dass am 1. April „April April“ ist und das nur ein Witz ist? ^^

  11. Hm allein die Schlagzeile ist schon unlogisch. Als ob Apple auf den ganzen iPhone 4s sitzen bleiben möchte und ein Releasedatum schon Monate vorher nennen würde :D

  12. Ich finde es persönlich unnötig, sich über diesen Artikel aufzuregen. Der ist an sich so überzogen und gegen Ende so lächerlich, dass doch jedem auffallen sollte, dass das ein guter Scherz ist. Ich glaube nicht, dass das Grundlage für die ganzen Gerüchte um das iPhone 5 ist.

  13. Hier kommt aber keiner auf die Idee dass das n Aprilscherz ist und keine falsch gestreuten Infos, die Apple schaden sollen???