Home » Mac » Neues MacBook Air noch diesen Sommer

Neues MacBook Air noch diesen Sommer

Laut Digitimes plant Apple seine MacBook Air-Produktpalette schon im Juni oder Juli zu erneuern. Erst im Herbst stellte man die derzeitige Reihe auf dem „Back To The Mac Event“ vor. Das flache Design und die verbauten SSDs sorgten für entsprechend hohe Absatzzahlen.

Schon in den letzten Wochen traten vermehrt Gerüchte auf, dass Apple für den Sommer eine Aktualisierung der schlanken Notebooks plane. Digitimes konnte diese Gerüchte nun konkretisieren und berichtete, dass der Konzern schon
ende Mai damit beginnen wird neue Geräte zu verschiffen, welche dann im Juni oder Juli in den Läden stehen könnten. Die neue Generation soll mit Sandy Bridge Prozessoren bestückt werden und anstelle des DisplayPorts wird ein Thunderbolt Anschluss treten.

Ob auch die verbauten SSDs ein Upgrade erfahren werden, ist leider nicht bekannt. Wäre es doch wünschenswert ohne Aufpreis ein wenig mehr Speicher zu bekommen. Weiterhin ist auch unklar, ob  Apple sich dazu durchringen wird, dem mobilsten Notebook mobiles Internet zu verpassen. Zumal eine von Apple selbst durchgeführte Umfrage sie wissen lies, dass ihre Kunden ein solches Feature für sehr wünschenswert halten.
Fakt ist, dass Interessenten des MacBook Airs mit ihrer Kaufentscheidung noch ein wenig warten sollten.

Es könnte sich lohnen.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


2 Kommentare

  1. Ein 11″ Air mit mehr Speicher, stärkerem Prozessor, UMTS Empfang und Thunderbolt für 999€ wäre schon schick.

  2. Ja sicher,
    Und Weihnachten und Ostern fallen auf einen Tag :-)))