Home » Gerüchteküche » Gerücht: iPod touch erhält 3G

Gerücht: iPod touch erhält 3G

Ein niederländisches Blog berichtet heute über eine vermeintliche 3G Datenverbindung, welche angeblich die nächste iPod touch Generation erhalten soll.

Dem Bericht dürfte man allerdings wohl mit größter Skepsis begegnen, propagandiert Apple doch den iPod touch bisher als iPhone ohne “Telefon-Funktion”. Entsprechend besteht das Hauptklientel der iPod touch User auch zu einem Großteil aus Kids und Teens, welche das Wlan-Gerät in erster Linie als Gaming-Konsole, Musikspieler oder zum Austausch mit Freunden über soziale Netzwerke nutzt.

Natürlich ist die Nutzung des mobilen Gerätes, welches in größtem Maße zur Internetnutzung ausgelegt ist, durch die fehlende 3G Unterstützung stark eingeschränkt, sofern man sich nicht in einem Hotspot befindet. Diese Einschränkung will der Computerhersteller aus Cupertino nun angeblich mit der fünften Generations des iPod touch, welche vermutlich im Herbst marktreif sein dürfte, beenden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. Das wäre echt klasse, da viele Apps nur mit Internetunterstützung laufen (außer Spiele). So sind viele Apps völlig unbrauchbar. Allerdings ist somit der Unterschied zu einem Iphone nur noch sehr gering, was wieder für eine Einstellung des Ipod Touchs sprechen würde.