Home » Gerüchteküche » „iPad HD“ im Herbst?

„iPad HD“ im Herbst?

Bereits kurz vor der Vorstellung des iPad 2 gab es Gerüchte, nach denen Apple noch eine weitere Variante des beliebtes Tablet-PCs plane. Nun machen erneut entsprechende Spekulationen im Internet die Runde, zum Beispiel auf dem Portal thisismynext.com. Angeblich soll es noch im Herbst ein „iPad HD“ mit einer höheren Auflösung geben.

2048 x 1536 Bildpunkte soll das iPad HD schaffen und wie der Name schon vermuten lässt Full-HD-fähig sein. Bei dem iPad HD soll es sich aber nicht etwa um einen Nachfolger für das iPad 2, sprich ein „iPad 3“ handeln, sondern um eine eigenständige Sonderversion für den professionellen Einsatz, zum Beispiel in der Filmbranche und anderen Medienunternehmen. Bei dem Gerät soll angeblich etwas mehr das Arbeiten im Fokus stehen und so wird von vielen Beobachtern vermutet, dass ein iPad HD auch Profi-Software wie Final Cut oder Aperture unterstützt.

Das Gerücht wird derzeit von mehreren bekannten Bloggern und Mediendiensten verbreitet. Stimmen diese Mutmaßungen, so wird Apple mit dem Gerät wohl verstärkt den Business-Bereich ins Visier nehmen. Es wird weiter davon ausgegangen, dass Apple mit einem iPad HD in jedem Fall noch so lange warten wird bis iOS 5 auf dem Markt ist. Offizielle Fakten oder eine Bestätigung von Apple gibt es natürlich (wie könnte es auch anders sein) nicht.

„iPad HD“ im Herbst?
4.07 (81.43%) 14 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Ist das IPad HD jetzt rausgekommen oder nicht ? Habe mir gestern das IPad 2 bestellt und werde mal testen wie die Bildqualität ist wenn ich mir einen HD Film runterlade. Hat jemand schon Erfahrungen gemacht?

    Gruss Jan