Home » Apple » Apple: Bildmanipulationen im Kampf gegen Samsung?

Apple: Bildmanipulationen im Kampf gegen Samsung?

Der kalifornische Computerproduzent aus Cupertino fordert im Patentstreit gegen das südkoreanische Unternehmen Samsung den Verkaufsstopp aller Produkte, die das Unternehmen unter der Bezeichnung Galaxy vertreibt. Diese Meldung wurde vor einigen Tagen an die Öffentlichkeit befördert.

Darunter fallen somit das Tablet Galaxy Tab 10.1, als auch die beiden Smartphones Galaxy und Galaxy S2. In all diesen Produkten erkennt der Mac-Hersteller Kopien seiner eigenen Geräte, nämlich dem iPhone und dem iPad. Vor Gericht werden die Anklagepunkte zwischen den beiden Parteien mit entsprechendem Bildmaterial seitens Apple belegt, um der Justiz die Ähnlichkeiten zwischen den Produktlinien deutlicher zu machen.

Wie sich nun herausstellt, scheint sich der iPhone-Produzent hierbei allerdings einiger Bildmanipulationen zu bedienen. Erstmals wurde diese Tatsache von einem niederländischen Magazin aufgedeckt. Schon bei der Erwirkung des vorläufigen Verkaufsstopps des Galaxy Tab vor dem Landgericht Düsseldorf wurden die Manipulationen erstmals entdeckt. Apple soll per Photoshop nachgeholfen haben und das Tab in der Größe und Form dem iPad angepasst haben.

Nachdem anscheinend stillschweigend über diese Tatsache hinweg gesehen wurde, wurde nun ein weiterer Fall bei der Gegenüberstellung der Smartphones publik. Auch hier hat das Unternehmen die Größe des koreanischen Konkurrenzproduktes dem des abgebildeten iPhone 3 angepasst, um dem Gericht die Kopien glaubhafter darstellen zu können, wie es offensichtlich den Anschein hat.

via

—————————————————————————————————————————————————————–
Artikel als registrierter Apfelnews-Leser kommentieren, Punkte-Sammeln und gegen Prämien eintauschen!
—————————————————————————————————————————————————————–

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


24 Kommentare

  1. Hmh, mal sehen was da wirklich passiert, Bildbearbeitung zum besseren Verständniss der Sachlage ist OK,
    Manipulationen am Bild um zu „Überzeugen“ halte ich für nicht Rechtens, ich kann mir allerdings nicht vorstellen
    das Samsung so lange nichts dagegen gemacht hat und andere diesen Fauxpass aufgedeckt habe sollen. Auch Gerichte, sollten sie davon mitteilung erhalten, würden dieses schnellsten ahnden. Es geht hier ja nicht um Peanuts
    (wie weiland bei der Deutschen Bank ;-) ) sondern um Existenzen.

  2. Wow, wie viel verändert wurde. War bestimmt 1cm. Die Größe der Geräte ist doch eh nicht wichtig.

    Das Bild wurde aber auch zu vorteilen Samsung angefertigt. Wenn man auf das Icon ganz links klickt, sieht das Handy genau so aus.

    Geschmacksmuster und Patente sind, soweit ich weiß nicht entscheidend für das Urteil. Ich weiß nicht warum die Presse, die Blogs ( nicht Ihr) und die meisten Kommentare, dass so auslegen, als hätte Apple falsch oder rechtswidrig gehandelt.

  3. Ich bin sehr gespannt wie das weiter geht und ob Apple deswegen in Bedrängnis gerät.

  4. Apple legt immer wieder ein arroganz an den Tag, was mich immer abgeneigter gegenüber Apple macht. Monopolismus ist nie gesund.

  5. Die Größenveränderung ist etwas unverschämt, aber dass es Samsung noch nicht früher aufgefallen ist, ist schon komisch. Von der Größe abgesehen, sind im Design viele Ähnlichkeiten wiederzufinden!

  6. @DoDoSt Geschmaksmuster und Patente sind NICHT von der Größe abhängige. Der Schritt war rechtlich inordnung. Samsung hat sich zu dem Thema noch geäussert, weil sie wissen das man so mitleid bekommt, Samsung kann sich nicht beschweren, sonst hätten die das gemacht (ich spreche aus Erfahrung)

    Ich muss aber auch @Eydee recht geben. Jedenfalls der letzte Satz.

  7. Seit wann ist denn die größe des Galaxy s entscheidend es kommt auf die Form an und das da abgekupfert wurde ist ja offensichtlich . Schaut man sich die Icons an ist dort auch Ähnlichkeit zu erkennen . Ich frag mich einfach ist Samsung mittlerweile zu schlecht um ein eigenes Design zu erfinden . Pech hoffentlich kommt Apple damit durch .

  8. Das Angleichen der Größe sollte vielleicht die Relation anscheinst machen.

  9. Der trent geht klar zu samsung in 2 jahren wird samsung marktführer werden und das zum teil mit hilfe von apple die letzten actiionen von apple sind extrem schlecht rübergekommen…!!!!

  10. Ich fühle mich sehr trendig mit meinem Apple
    Maschinenpark und ich hatte früher mal das omnia war nicht so flüssig in der Bedienung
    Das IPhone hatt alles geändert und wenn man Apple kaputtreden will sollte man wissen das Totgesagte länger leben

  11. Also rechtens finde ich das nicht. Auch nicht zur besseren Darstellung. Wenn sie es voher angekündigt hätten und eine Erlaubnis bekommen hätten wäre es waqs anderes. So ohne mucks eine Veränderung der Tatsachen finde ich ein wenig komisch und werde misstrauisch. Evtl. hat Apple wirklich angst den Kampf um die Patente zu verlieren.

  12. keine ahnung wie die sachlage da ist ob das un rechtens ist oder nicht.
    bin mal gespannt wie das ganze ausgeht, fakt ist aber samsung lehnt sich schon extrem ans design von apple das muss man zugeben.

  13. Ich hoffe Apple kommt damit durch, denn
    1. Finde ich es echt dreist
    Und
    2. Muss Samsung dann ein eigenes Design entwickeln und aufgrund dessen das ihre Hardware echt gut ist wurden Samsung produkte, für mich, vielleicht an Attraktivität gewinnen.

  14. Ja und alle flachbildfernseher dürfen karnicht flach sein das meiste an den smartphones bestehen aus dem display ist doch egal wie die imrandungen aussehen und es ist doch klar das ein handy 4 ecken hat und am besten noch abgerindet wegen der verletzunsgefahr und so seid doch mal erlich apple macht das nur weil samsung technisch einfach besser ist…

  15. Tja. mercedes benz sollte vielleicht auch mal eine klage gegen audi bmw usw. in betracht ziehen wegen des geschmackmusters:
    Karosserie mit 4 rädern, ein lenkrad…

  16. wenn wirklich nicht die größe wichtig ist, warum macht apple das
    ich finds lächerlich und armselig

  17. @lala oh man!
    1. Es geht um Geschmacksmuster
    2. Ford hat das Auto erfunden.
    3. Solche Sachen kann man nicht patentiren lassen
    4. Bitte erst denken :)

    @minju schau dir mal das Bild an. Vergleich mal die 2 Samsung Geräte an. Das macht schon etwas aus.
    Sowas ist gang und gebe es geht ja um das Aussehen und mich um die Größe.

  18. @Pyre

    Carl Benz hat das Auto erfunden , Ford hat das Fließband eingeführt … Bitte erst denken ;)
    und nebenbei finde ich schon, dass die Größe das Aussehen mitbestimmt.

  19. Was zum Teufel sollen die den änderst machen? Dem Handy eine fünfte Ecke verpassen? Mein Gott seit ihr alle unterentwickelt die meinem Samsung muss jeztz „bluten“. Nicht falsch verstehen, ich besitze auch etliche Apple Produkte, aber was da momentan abgeht ist nur peinlich….

  20. iPhone 4 = eckiger , Samsung galaxy S2 auch mmh.

  21. Der rahmen ist Apple auch nachempfunden , wegen den Ecken würd ich jetzt nicht so rumheulen, was solln die da anders machen spitz , damit man sich verletzt ?.

  22. Apple tut ja gerne so als wären alle Innovationen auf ihrem Mist gewachsen, aber um das jemandem zu verkaufen muss man auch schonmal die beweise manipulieren…
    Zugegeben, das Galaxy ähnelt im
    grundlegenden design schon einem iphone, aber jedes andere (auch vor dem iphone erschienende) smartphone dass auf einen reinen touchscreen als einzige eingabemethode setzt auch! Bei tablets verhält es sich ähnlich… Und nur der home button als definition des geschmacksmusters ist meiner meinung total absurd, da könnten sich ja gleich alle hersteller vom tastaturen für die verwendung des quertz layouts verklagen… Für mich persönlich hat Apple sich schon mit der Klage völlig blamiert und die Bildmanipulationen setzen dem ganzen nur die Krone auf… Es wäre schön gewesen, wenn Apple versucht hätte durch echte Innovationen und Mehrwert in der Produktentwicklung gegen die aufkommende Konkurenz zu bestehen, anstatt diesen lächerlichen weg zu beschreiten!

  23. Hey Männer, Ihr wisst doch… Es kommt nicht auf die Größe an… Sonder auf die Technik… :)

  24. Wenn ich mich noch richtig erinnere war es nokia mit dem 3210 die das erste handy mit integrierter antenne auf dem markt brachte jetzt stellt euch vor die hätten jeden angeklagt die das selbe versucht hätten, dann hätten alle iphones heute noch eine tolle abstehende antenne!!!