Home » Sonstiges » Patentstreit: Wird Samsung auch in Europa gegen das iPhone 5 gerichtlich vorgehen?

Patentstreit: Wird Samsung auch in Europa gegen das iPhone 5 gerichtlich vorgehen?

Kaum steht ein neuer iPhone 5 Vorstellungstermin im Raume (siehe hierzu auch unseren Artikel: “Bericht: Apple Special Event am 4. Oktober”) schon droht neues Ungemach aus Südkorea.

Bereits am Montag berichteten wir darüber, dass der Elektronikhersteller Samsung in seinem Heimatland Südkorea gegen Apple und das iPhone 5 erneut rechtliche Schritte einleiten und den Mac-Hersteller aus Cupertino verklagen will. Vorwurf: Apple verstoße mit der im iPhone 5 integrierten drahtlosen Übertragungstechnik gegen Patente des südkoreanischen Konzerns!

Der Nachrichtenagentur Reuters scheinen heute nun neue Informationen zu dieser Thematik vorzuliegen. Eine “mit der Sachlage vertraute” Person äußerte sich, dass Samsung möglicherweise auch in Europa gegen das iPhone 5 vor Gericht ziehen könnte.

Zitat:
“Samsung Electronics Co is considering legal action to ban sales of Apple’s new iPhone, a source familiar with the matter said on Tuesday, in what could be its strongest step to defend against claims by the U.S. firm that the South Korean firm had copied its product designs. The source declined to elaborate further on where Samsung planned to take legal actions and the Maeil Business Newspaper reported that the South Korean firm may seek injunction request on Apple’s new iPhone in Europe.“

Die jüngsten Entwicklungen in dem Patenstreit, unter anderem das Verbot des Samsung Galaxy Tab 10.1 in Teilen Europas, dürften mitunter auch dafür verantwortlich sein, dass der Konzern aus Korea seine einstmals defensive Strategie aufgegeben hat und nun auch zum Gegenangriff auf Apple bläst. Sollte das Unternehmen tatsächlich vor Gericht ziehen und seinerseits den Verkaufsstopp des iPhone 5 in Europa erwirken können, dürfte dies für den iPhone-Hersteller und die Apple-Fans sicherlich ein schwerer Schlag sein.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


18 Kommentare

  1. die wissen doh noch garnicht was es alles kann und wollen schon klagen? :D
    witzig^^
    ooohje samsung gebt es auf des wird eh nichts :D

  2. Wieviel Angst Samsung hat :D Oder seh nur ich ’nen Schema ?:o

  3. Wird Zeit das Samsung antwortet kannst mal sehen Apple wie es ist … das wird weh tun…!!!!

  4. Woher weis Samsung was das iPhone 5 kann ? Für die ist doch das Design entscheidend , da man das kopieren kann . Wenn es verboten wird , dann nur in Deutschland , das wird dann richtig lustig für Samsung , iPhone – verbot = viele saure Leute .

  5. Denke nicht ^^ Obwohl es schon sehr lustig wäre wenn es in Deutschland kein Samsung und kein Apple Handy mehr zu kaufen gibt :D HTC wird frei Fahrt haben XD
    Soweit wird es aber sicherlich nicht kommen. Wüsste nicht was Samsung gegen Apple in der Hand hätte. Evtl. ja noch ein Ass im Ärmel ?

  6. galaxy – verbot = auch viele sauere leute
    so ists nicht ^^

  7. warum funktioniert zitieren nicht
    ich meinte natürlich @Devil2204

  8. Zur Not kauft Apple Samsung’s Elektroniksparte. Dann haben sie auch das Potential im TV-GEschäft groß einzusteigen mit einem iTV

  9. Man hat ja gesehen, was das Verbot für die Galaxie Reihe gebracht hat. Nichts. Wenn Apple verliert (WENN), dann importiert MediaMarkt wie beim Galaxie Tab…

  10. @minju

    Naja, schon nen kleiner Unterschied von wenigen 10000(Galaxy tab) zu mehreren millionen (iPhone)…

    @Topic

    Samsung würde sich damit doch wahrscheinlich selbst ins Bein schiessen, schließlich werden doch wieder mal mehrere Bauteile des iPhone 5 von Samsung stammen…iPhone verbot = kein Umsatz/Gewinn bei Samsung…so what?

  11. Hallo Autor,

    ist es möglich englische Zitate zu übersetzen oder zumindest zusammengefasst in Deutsch wiederzugeben?

    Vielen Dank!

  12. wieso soll man nicht wissen was es kann?
    Ich denke nicht das der 5er Apfel die Technikwelt so revolutionieren wird, dass die Technik darin nie dagewesen und völlig unbekannt ist.
    Das System der Wireless Datenübertragung wird sich nicht so schnell ändern, nur verbessern. Der Kern der Technik bleibt und Samsung besitzt scheinbar Patentrechte davon…

    Persönlich würd ich es Apple gönnen wenn das iPhone ein paar Monate nicht geliefert werden dürfte. Aug um Aug, Zahn um Zahn. Macht das Zuschauen lustiger

  13. Was Apple kann kann Samsung schon länger
    Wenn Samsung die Technik des iPhone’s angreift ist dasxwas anderes als Apple mit seiner Klage gegen den Geschmacksmusterschutz und Technik klagen enden meistens mit Zahlung von Lizenzgebühren (wenn nachgewiesen wird das wirklich alles so ist wie in der Klageschrift aufgeführt ist).

  14. es geschieht Apple zurecht, Hochmut kommt vor dem Fall.
    Oder: Wie man in den Wald ruft……

    Apple hat ja angefangen zu klagen und nun müssen sie sich nicht wundern wenn es andere auch tun.

    Als Kunde wünsche ich mir eine fairen Kampf auf dem Markt, über Qualität, Preis und nicht zuletzt auch über Freiheiten auf den Geräten.
    Ich würde mir wünschen das die EU klar zwischen Hard und Software unterscheidet und den OS Zwang verbietet. Dann kann sich jeder seine Hardware und sein OS aussuchen. Und wenn Apple dann nur für ihre eigenen Geräte OS Entwicklung betreiben will ist das ok, aber man könnte Alternativen aufspielen bzw könnten diese auch legal entwickelt werden.

  15. Das ist doch mittlerweile nur noch ein blindes „Draufhauen“ geworden. Albern!

  16. Hoffentlich Nicht!
    iCH DENKE Samsung will sich nur an Aplle rächen weil sie Samsung jetzt nichtmehr benötigen!
    Es sind bereits schon mehrere Klagen von beiden Patein eingetroffen um sich gegenseitig „fertig zu machen“

  17. So eine MAcht hat Samsung nicht, um das iPhone5 komplett vom Markt verschwinden zu lassen. Ich denke, über eine solche Problematik muss Apple sich doch schon Gedanken gemacht haben, und so notfalls das Schlimmste zu verhindern.

  18. Samsung wird Apple nicht vom Markt hauen, aber Patenteinnahmen pro verauftes iPhone würde das Loch was durch Wegfallen von Apple als Kunde entsteht ein wenig aufstopfen.
    Erst wird Samsung verklagt, dann wird er als Lieferant langsam abgesägt und Samsung soll das einfach hinnehmen und zuschauen? Wenn Apple Patente verletzt und die Geschäftsbeziehungen zwischen den beiden nicht mehr gewinnbringend sind, seh ich das schon als logische Konsequenz.