Home » Apple » Barclays Capital sieht Apple-Aktie weiterhin auf Wachstumskurs

Barclays Capital sieht Apple-Aktie weiterhin auf Wachstumskurs

Erst kürzlich hat die Apple-Aktie trotz des Ausscheiden von CEO Steve Jobs ihre Höchstmarke erreicht und damit wieder einmal so manchen Anleger und Marktbeobachter überrascht. Da ist es nur all zu normal dass hin und wieder Stimmen laut werden, Apple könnte nun endgültig den Zenith erreicht haben. Analysten des Unternehmens Barclays Capital sehen das jedoch anders.

Ben A. Reitzes, Analyst von Barclays Capital, stuft die Aktie von Apple immer noch mit „overweight“ ein und spricht somit eine indirekte Kaufempfehlung aus. Als Begründung gab Er an, dass man mit den Zugpferden iPhone und iPad aktuell und auch zukünftig gut aufgestellt ist. Die von Barclays Capital erstellte EPS-Prognose für 2011 liegt bei 27,13 US-Dollar. Für das Jahr 2012 liegt die EPS-Prognose sogar bei 32,00 US-Dollar.

Weiterhin stellt man fest, dass sich neue Apple-Produkte wie das iPhone 5, evtl. das iPhone 4S (Name unklar) und das iPad 3 kurz vor ihrer Präsentation befinden und es sich vermutlich bei jeden der genannten Produkte um einen Verkaufsschlager handeln wird.

Auf der anderen Seite erzielt Apple immer neue juristische Erfolge gegen Erzrivale Samsung. Auch dem Konkurrenten Microsoft wird ein relativ schlechtes Zeugnis ausgestellt. Man geht davon aus, dass man mit dem auch für Tablets optimierten Betriebssystem Windows 8 deutlich zu spät kommt, denn dieses ist erst für das zweite Halbjahr 2012 geplant. Zu diesem Zeitpunkt wird Apple jedoch vermutlich bereits mit dem iPad 3 auf dem Markt Fuß gefasst haben.

Alles in allem gibt es also an fast jeder Front gute Aussichten für das Unternehmen aus Cupertino.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


4 Kommentare

  1. hmmm ich kauf glaub doch jetzt noch akttien :D obwohl ichs schon früher hätte machen sollen :D
    mal das ende des jahres abwarten da werden die aktien sicher um sehr viel steigen :)

  2. Ja sicher und dann kaufst Du noch teurer;-)
    Apple macht bisher alles richtig meiner Meinung nach, alle Prognosen und Empfehlungen werden von der Führungsmannschaft bei Apple bestimmt gut geprüft und 99,8% davon in den Papierkorb geschmissen weil die Banker nur auf profitmaximierung aus sind und ein langfristiges anlageziel scheuen wie der Teufel das Weihwasser. Aber selbst kostolani hat schon immer vor zu grosser Hektik am Aktienmarkt gewarnt

  3. Seh ich genauso. Apples Aktien werden noch weitaus höher liegen in nächster Zeit. Denke nächste Woche wird es wieder steigen durch die baldige Konferenz, der baldigen Hardware und Software. Die Aktien werden bald schon unbezahlbar sein :D

  4. Mit dem iPhone 5 gehen die Aktienpreise noch einmal erheblich hoch. Werden noch mehr Updates vorgestellt, wird der Kurs noch höher steigen!