Home » iPhone & iPod » iPhone 4S: Nachfrage doch höher als gedacht?

iPhone 4S: Nachfrage doch höher als gedacht?

Nach dem heiß ersehnten iPhone-Event am vergangenen Dienstag herrschte unter den Fans eine zwiespältige Meinung über die neueste Smartphone-Generation aus dem Hause Apple.

Während ein Großteil der Apple-Jünger das Event aufgrund des fehlenden iPhone 5 eher mit enttäuschten Mienen verfolgte, zeigten sich viele Anhänger mit der Vorstellung des iPhone 4S dennoch zufrieden. Zugegeben, nach den monatelangen Spekulationen über ein neues Modell mit einer “gewünschten” radikalen Designänderung in Tropfenform und einer Rückseite aus Metall waren die “Vorgaben” für die Keynote von Tim Cook sehr hoch angesetzt.

Apple blieb dennoch bodenständig und spendierte seinem Smartphone statt eines neuen Outfits stärkere innere Werte, wie zum Beispiel in Form eines neuen A5-Prozessors und einer 8-Megapixel-Kamera. Mit Siri könnte dem US-Konzern möglicherweise eine weitere Revolution im Bereich der mobilen Spracherkennung gelingen.

Ob allerdings mit der Vorstellung des iPhone 4S auch der “Ruhm bröckelt” und dieses auch ein Ende des “Apple Hypes” nach sich ziehen wird, wie die Kollegen von Focus Online mutmaßen, wird sich erst noch zeigen müssen. Die Mobilfunkprovider dürften davon heute allerdings wenig gespürt haben.

Am heutigen Tag konnte nämlich die jüngste iPhone-Generation vorbestellt werden und dies führte bei manchem Netzbetreiber erneut zu Serverproblemen oder einem raschen Ausverkauf des Online-Angebotes wie im Falle von O2. So meldete zum Beispiel der Münchner Telefonanbieter über den Kurznachrichtendienst Twitter vor zwei Stunden, dass das Online-Kontingent bereits weg sei und Bestellungen nur noch über die Läden vor Ort gemacht werden können.

Die magentafarbene Konkurrenz aus Bonn schickte indes heute Morgen nachfolgende Meldung über den konzerneigenen Twitter-Account:

“Wegen der hohen Nachfrage nach dem iPhone4S gibt es Verzögerungen beim Bestellen. Wir arbeiten am System. Entschuldigung. ^wi”

Auch im Online Store von Apple müssen sich Interessenten derzeit schon zwei Wochen gedulden, bis sie das iPhone 4S in ihren Händen halten können. Das Interesse der Kunden scheint also doch weitaus höher zu sein, als die Medien nach dem Apple-Event Glauben machen wollten. Welche Erfahrungen konntet ihr am heutigen Tage machen?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


20 Kommentare

  1. Die machen es den Kunden nur künstlich schwerer an das iphone zu kommen! Was man nich haben kann, will man um so mehr! Es is schwer zu bekommen und wartezeiten, dann muss es gut sein und viele haben es bestellt… Blabla! Ich sehe das als Strategie von apple, mehr net!

  2. Ich hab es mir heute bei der Telekom im Shop bestellt, 16GB in schwarz. Es hat einige Zeit gedauert wegen der Serverprobleme, klappte dann aber schließlich doch.
    Mir war Dienstag Abend schon klar das auch das iphone4s wieder weggehen wird wie warme Semmeln. Wahrscheinlich sind diejenigen die am lautesten mit dem Abgang zu Samsung und Co „gedroht“ haben wieder zur Besinnung gekommen und haben sich wieder beruhigt.

  3. Mal im Ernst, ein iPhone 5 mit der Tropfen-Form wäre schon cool gewesen, aber es wäre doch auch keine andere Hardware darin gewesen oder?

  4. Das ist also die Strategie von Apple zu verknappen? Und warum gehen dann die Server in die Knie? Vielleicht sollte man sich die Wahrheit nicht immer selbst erfinden?

  5. Nein, wäre die selbe Hardware gewesen, nur anderes Design, weshalb die ganzen Kritiken auch keinen Sinn machen.
    Ich habe mir heute um 16:00 im Apple Store das 16GB 4S bestellt und die vorraussichtliche Ankuftszeit liegt zwischen dem 21. und 28. Oktober.

  6. Also ich habe heute um 8:09 bei VF angerufen. Ca. 20 Sekunden in der Warteschleife und dann ging es los.
    Nette Begrüßeung und die Frage wie man mir helfen könne…
    Fragte nach Vertragsverlängerung mit dem iPhone 4S. Antwort sinngemäß: „Eigentlich geht das erst ab 09:00 Uhr, aber gerne nehme ich Ihre Anfrage auf und veranlasse die Auslieferung am/ab 14.10.2011“
    Bestellt hab ich problemlos 1x IPhone 4S 16GB (weiß) und 1x IPhone 4S 32GB (weiß).
    Abarbeitung der Anfragen läuft laut Auskunft nach dem Motto – first come, first serve – somit sollte ich also spätestens in KW 42 die zwei Neuen in der Hand halten.

    Achja, warum hole ich mir das iPhone 4S?
    Ich glaube auch, dass in einem anderen Design keine andere Technik gesteckt hätte und ich nun nach guten 2 Jahren endlich von den beiden 3GS „wegkommen“ möchte, die man ja noch ganz gut weiterverkaufen kann.

  7. Es muss nicht gut sein weil es schwer zu bekommen ist. Es ist gut weil es einfach gut ist.
    Design, Technik, Betriebssystem, Handhabung.
    Diese Faktoren machen das iPhone zu einer Einheit die für ich nicht zu toppen ist.

  8. Klar isses gut !!! :-) ! Aber meinst nicht, dass die ganzen Gerüchte oder „Sichtungen“ oder Bilder aus versehen herausgegeben, oder ewige Wartezeiten keine Marketingstrategien sind!? Klaro isses gut, aber die haben ne geniale marketing maschienerie finde ich! Ohne gute Produkte bringt gutes marketing auch nur kurzfristig was!

  9. Ich kauf mir kein iphone 4s gehirnwäsche kaufen kaufen kaufen

  10. Ich würd auch eher noch die paar Monate bis zum 5er warten und dann schaun was es so auf dem Markt gibt und dann entscheiden! Man is halt ans phone gewöhnt und die andere smartphone wirken immer so als würden sie den iphones hinterher rennen, egal ob sie vll sogar besser sind!

  11. Also ich rief die Telekom Hotline an und hab auch mein 32GB in weiß bekommen :) also der Mann sagte es werde Freitag versendet… Hoffe er hat recht und ich dank des Premieren-Tickets unter den ersten glücklichen ;)

  12. War nach dem Feierabend ( ca. 17.20 Uhr) beim Telekom Shop. Habe alles weitere klären können nur abschließen kontne ich den Vertrag nicht. Server überlastet. Es wurde aber alles aufgenommen, meine Vorbesteller Karte auch. Morgen werde ich nochmals dort hinfahren. Der Verkäufer versprach mir eine besserung ;) Er sagte auch: Alle Kunden die sich regiestriert haben lassen bekommen bei einem Vertragsabschluss bis zum 11.10.2011, ihr neues iPhone am 14.10.2011. Sollte der Abschluss nachher erfolgen müssten die Kunden bis zur nächsten Lieferung warten welche gerne mal auf sich warten ließe :P

    Werde morgen sehr früh aufstehen ^^

  13. war doch klar das es isch trotzdem sehr gut verkaufen wird, wieviel haben jetzt auf ein neues gewartet^^ ewige und wieviele werden sich eines holen wegen au nur minmalsten neuereungen^^ auch einige :D

  14. letztes Jahr war es ganz anders

    hab mir ein weißes mit 16 gb um halb 10 bestellt und da stand noch 14.10 als Liefertermin

    beim start des iphone 4’s war nach kurzer zeit eine Wartezeit von 4 Wochen

  15. Hallo also ich weiss das klingt vll ein bischen verrückt aber ich bin in mom Krankgeschrieben aus dem grund konnte ich mir das leisten.
    Ich habe mir heute Morgen extra einen Wecker gestellt, weil ich gelesen habe das um 9:01 der apple store die vorbestellungen annimt.
    Also bin ich brave um 20 vor 9 aufgestanden. Wie das so ist ähnlich wie bei einer ebay auktion wartet man immer und dann, bams war es 9:01 und es ist nichts passiert.
    Erst um 9:42 funktionierte der Online store und ich habe meine Bestellung abgegeben und das leider zwei mal obwohl ich nur eins wollte.
    Also habe ich den ganzen morgen versucht das zweite zu Stornieren.
    Aber telefon war nicht möglich immer in der warte schleife.
    Und die internet seite war meistens tod.
    Erst am spähten Nachmittag hat es endlich funktioniert die Stornierung.

    Also Langerede Kurzersinn ich habe eins bekommen zum 14. aber Apple sollte sich schon schähmen, da sie wissen wie heiß begehrt das ding ist. Konnten sie aus erfahrung die seite nicht mal stand fester machen?
    Peinlich für einen konzern von dem man (so geht es mir zu mindest) nur gutes erwartet.

    Kurz zur erklärung ich habe mir nur das Iphone bestellt weil ich noch mit einen Iphone der ersten generation Rumdocter. Ich hatte es mir vorgennomen weil ich vollkommen überzeugt von apple bin. Und mir endlich ein neues kaufen wollte.
    Es war mir egal ob iphone 5 oder iphone 4 s , es musste ein neues her.
    Also so lief es bei mir ab.
    mfg

  16. Das war echt unerwartet.
    Hoffe auch auf ein iPhone 5 und auf einen neuen iPod Touch…
    Mal sehen, wie die Verkaufszahlen ausgehen xP.

  17. Also wie bereits in anderen Beiträgen erwähnt werde ich nur eins benutzen wenn ich eins gewinnen würde ansOnst bleib ich beim I4 weil da das so ziemlich einzigste kaufargument siri ist und das eventuell via JB auch aufs i4 kommt

  18. In USA ist das iphone 4S sowieso viel billiger als in Deutschland und selbst zu importieren ist offenbar auch garnicht so schwer, wenn man weiss, wie es geht: http://www.sonoya.com/?p=2891

  19. Ich bin/war von anfang an der Meinung, dass trotz allen entäuschungen von der keynote das iphone ein kassenschlager wird/ist. Allein das es eine bis zu 7mal bessere grafik und ein doppelt so schnellen prozessor haben soll/hat ist es einen kauf wert

  20. Das ist also die Strategie von Apple zu verknappen? Und warum gehen dann die Server in die Knie? Vielleicht sollte man sich die Wahrheit nicht immer selbst erfinden?