Home » App Store & Applikationen » GU Rezepte erobert den AppStore mit einer kreativen Rezepte-Serie [App Tipp]

GU Rezepte erobert den AppStore mit einer kreativen Rezepte-Serie [App Tipp]

Ob Student, Arbeiter, Firmenchef oder Schüler spielt in Sachen Esen keine Rolle. Schließlich ist jeder auf seine Art und Weise ein Feinschmecker und freut sich über Leckereien, angefangen bei Süßspeisen und endend beim Saftigen Rinder- bzw. Sojasteak. Nun ist es jedoch der innere „Schweinehund“ der erst einmal überwunden werden muss und letzten Endes die Herdplatten  auch zum Schwitzen zu bringen. Dabei kann kochen so einfach sein. Dank iPad und Co, wird das „Kochvergnügen“ auf ein neues Level gebracht. Interaktive Tipps von Profis bis hin zu Minitutorials und Backroundwissen über Zusatzstoffe, lassen so manchen Nutzer zu einem fast vollwertigen „Sterne-Heim-Koch“ avancieren.

Schließlich kann jeder Kochen! Diese Devise vertritt auch der Ratgeberverlag Gräfe und Unzer (GU). Die GU Kochprofis verstehen ihr Handwerk und versuchen dank diverser Tipps und Raffinessen für den Kochalltag auch den letzten Kochmuffel vom Spaß an der Essens-Zubereitung zu überzeugen.

Ohne noch viel auf die Wichtigkeit einer ausgewogenen Ernährung eingehen zu müssen, schließlich gibt es da ja einige speziellere Blogs, scheint ein gesunder Nährstoffhaushalt gerade im stressigen Alltag eines jeden nicht fehl am Platz zu sein. Dieses Gesamtpaket erhält man jedoch nur, wenn das Essen eine gewisse Abwechslung erfährt. Was eine einseitige Fast Food Ernährung auf Dauer für Folgen hat, zeigt uns der Film „Super Size Me“ sehr deutlich.

Allerdings verlangt das selbstständige Kochen auch immer ein wenig Zeit. Zeit die heute kostbar ist und teilweise zum Durchatmen und kurzen Entspannen genutzt wird. Dennoch gibt es eine Vielzahl von Rezepten, welche in wenigen Minuten eine vollwertige Mahlzeit realisierbar machen.

Die GU Rezeptreihe kristallisiert dabei einzelne Vorlieben der Nutzer heraus. Es gibt also für jeden eine passende App, vollgepackt mit Rezepten, Tricks, Tipps, Einkaufslisten mit Mengenangaben und mehr. Aktuell befindet sich „Pasta Rezepte“ und „Schnelle Plätzchen“ im Appstore.

Oh ja Leckere Plätzchen, das ist das Stichwort. Denn es steht die Weihnachtszeit vor der Tür. Die Zeit der leckeren Düfte nach Vanille, Karamell und Marzipan…

Screens zur App:

Jede Rezeptsammlung beinhaltet 50 Rezepte für schnelle Einsätze.Die intelligente Einkaufsliste fasst gleiche Zutaten zusammen und lässt zudem Platz für eigene Notizen. Beim Einkauf können die erledigten Zutaten schnell abgehakt werden. Besonders leichte und vor allem leckere Rezeptvarianten werden bequem per Favoritenliste gespeichert. Die integrierte Küchenuhr lässt den Hobbykoch zudem stets einen Blick auf den Al Dente grad der Pasta und Co im Auge behalten.

Features der GU Rezepte Serie im Überblick

●  Je 50 beliebte und einfach nachzukochende Rezepte von GU

●  Integrierte Rezeptsuche alphabetisch und nach Zutaten sowie Rezeptefinder nach Kategorien (z.B nach Kalorien und Zubereitungszeit)

●  Favoritenliste für Lieblingsrezepte

●  Alle Gerichte mit Rezeptfotos, Portionsrechner, Zutaten, Zubereitungstipps und Küchenuhr

●  Einkaufsliste stellt sich zusammen aus Zutatenliste, addiert gleiche Zutaten automatisch, eigene Zutaten können hinzugefügt werden

●  Ab sofort im Apple AppStore für iPhone und iPod touch verfügbar: Pasta, Schnelle Plätzchen

●  Und in Kürze: „Vegetarische Rezepte”, „Suppen und Eintöpfe”, „Italienische Rezepte”

●  Preis je App: 2,39 Euro

●  Weitere saisonale und themenbezogene Apps in regelmäßigen Abständen

Die Menüführung der GU Rezeptesammlungen ist einfach und vor allem übersichtlich. Dank der diversen Zusatzfeatures hat man wirklich alles auf eienm Blick und ist nicht auf lästige In-App Käufe angewisen. Zudem kann sich jeder individuell nach seinen Vorlieben im AppStore bedienen. Ist man lediglich auf die Plätzchen-Rezepte scharf, muss man nicht sinnloserweise für die Pasta-Rezepte mit bezahlen.

Die GU Rezeptsammlung wird nach und nach um weitere tolle Apps ergänzt. Zur Zeit befinden sich „Pasta-Rezepte“ und „Schnelle-Plätzchen“. „Vegetarische Rezepte”, „Suppen und Eintöpfe” sowie „Italienische Rezepte” folgen alsbald. Wir sind gespannt und wünschen einen guten Hunger.

GU Rezepte erobert den AppStore mit einer kreativen Rezepte-Serie [App Tipp]
4.3 (86%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. Wieso bekomme ich da gerade Hunger? Ganz nett. Werden auch die Nährwerte des fertigen Gerichts angezeigt? Wäre für mich als Diabetiker ganz wichtig.

  2. Also Kalorienanzeige und Portionsrechner ist glaube implementiert.

  3. „Ob Student, Arbeiter, Firmenchef oder Schüler spielt in Sachen Esen keine Rolle.“
    fehlt nen s bei Essen aber weniger schlimm ;) ist mir nur direkt aufgefallen ;)
    mal testen die gute app…

  4. Ob Student, Arbeiter, Firmenchef oder Schüler spielt in Sachen Esen keine Rolle.”
    fehlt nen s bei Essen aber weniger schlimm ;) ist mir nur direkt aufgefallen ;)
    mal testen die gute app…

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*