Home » Sonstiges » HTC bringt 2012 Android betriebenes Facebook Phone „Buffy“! [iPhone Killer?]

HTC bringt 2012 Android betriebenes Facebook Phone „Buffy“! [iPhone Killer?]

Eigenen Angaben zufolge hat Facebook 350 Millionen aktive Nutzer, die stets mit dem Smartphone eingeloggt sind. Der blaue Social Network Riese hegt und pflegt ungefähr 475 Geschäftkontakte zu weltweit vertretenen Mobilfunkbetreibern und strebt zudem 2012 auch den finalen Börsengang an. Alle Zeichen stehen somit auf Vollgas. Kein Wunder also, dass Facebook nun endlich das bereits seit zwei Jahren geplante Projekt „Buffy“ einem engeren Geschäftspartner anvertraut. Die Kooperation mit HTC scheint aus Facebook- Sicht eine rosige Zukunft zu haben. Schließlich punktete das in Taiwan ansässige Unternehmen schon mit seinen Social-Network Smartphones ChaCha und Salsa. Hier nimmt Facebook bereits eine zentrale Rolle ein. Die Käufer derartiger Devices scheinen zudem Gefallen an der Facebook-Fokussierung gefunden zu haben und nutzen die entprechenden Features auch aktiv im Social-Network-Alltag. Dem Facebook Phone „Buffy“ steht also nichts mehr im Weg. Im Bann der Facebook Jünger geht Mark Zuckerbergs Unternehmen also bald auf iPhone Jagd. In knapp einem Jahr soll Buffy in Serie gehen. Wir sind gespannt.

HTC ChaCha und Salsa mit Facebook Integration

AllThingsDigital lässt nun endgültig die Facebook- Bombe platzen und verrät erste Features des neuen Buffy Phones. Offiziell gibt es jedoch weder von HTC noch von Facebook selbst eine Stellungnahmen zu dem besagten Projekt. Gegenüber Zdnet, äußerte sich jedoch eine Facebook Sprecherin wie folgt zum neuen HTC Facebook Phone:

„Unsere Mobilstrategie ist simpel: Wir glauben, dass jedes Mobilgerät besser ist, wenn es sehr sozial ist. Wir arbeiten mit der gesamten Mobile-Industrie zusammen, mit Netzbetreibern, Hardware-Herstellern, OS-Anbietern und Anwendungsentwicklern, um eine überzeugende Social-Networking-Erfahrung zu mehr Menschen in aller Welt zu bringen.“

Als HTML 5 unterstützendes Smartphone soll Buffy auch mit einem angepassten Android Betriebssystem zum Leben erweckt werden. Android gepaart mit tiefen Facebook-Feature-Integrationen, ist hier das Stichwort. Mehr ist bisher leider noch nicht bekannt. Allerdings sei wohl auch Samsung als möglicher Partner des Facebook Phones im Gespräch gewesen. Woran letzten Endes die Kooperation scheiterte, kann man nicht genau sagen. HTC jedenfalls ist mit Facebook Integrationen im Smartphone-Bereich schon bestens vertraut.

Man kann somit davon ausgehen, dass der leuchtende Facebook Button (bei Kommentaren und Statusupdates), die unmittelbare Verknüpfung der Anrufoberfläche (HTC Sense) sowie eine Fülle von Facebook Widgets, die ChaCha und Salsa bereits aufweisen, wohl auch bei Buffy zum Einsatz kommen werden.

Zusammenfassend   möchte Facebook mit Buffy also ebenfalls Fuß auf dem Smartphone Markt fassen. Aber ist das nicht unter Umständen schon ein wenig zu spät? Als kleines Start Up Unternehmen jedenfalls würde man es mehr als nur schwer haben neben Apple und Co bestehen zu können. Facebook hingegen hat neben den finanziellen Mitteln auch einen cleveren „Leader“   alias Mark Zuckerberg in Petto. Schließlich wird dieser wissen, worauf er sich einlässt und vor allem mit wem er sich künftig anlegt.

Immer wieder wird in einigen Berichten und Artikeln Facebook im selben Atemzug mit dem Projekt Spartan genannt. Es handelt ich dabei wohl um eine bereits länger geplante Schlacht gegen Apple und Co, munkelt man. Knapp 80 Entwickler arbeiten rund um die Uhr an einem geheimen HTML 5 basierten “App Projekt”, das zumindest will Techchrunch vor einiger Zeit schon erfahren haben.

Wir werfen also erneut die Anfang Juli gestellte Frage in den Raum: „Plant Facebook, angelehnt an Apples AppStore- Modell, ein eigenes Distributionsmodell der hauseigenen Anwendungen?“. Das Projekt Spartan (vgl. Facebook AppStore) in Kombination mit einem eigenen Smartphone sowie einer Millionen-Schar von Nutzern im Hintergrund, könnte eine solide Basis für eine Schlacht gegen Apple darstellen.

Die Mittel jedenfalls sind da.

Wir sind gespannt!

HTC bringt 2012 Android betriebenes Facebook Phone „Buffy“! [iPhone Killer?]
3.76 (75.29%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


18 Kommentare

  1. Sieht ja fast wie Black Barry aus und ein Killer wird’s in 100jahren nicht!Was Facebook betrifft damit kann ich mich so oder so nicht mit identifizieren,ohne jetzt jemandem zu nahe

  2. Fortsetzung :
    zu treten, ich finde das ist kein Sozialnetz sondern Verarmung,der keinen Kontakt zur Umwelt pflegt!!!

    MfG

  3. Iphone Killer von HTC??? Never…. das IPhone ist einfach ne Klasse für sich. Ich würde mir nie wieder ein HTC Kaufen außerdem ist Androide nicht so der Brüller. Ich für meinen Teil werde weiter bei Apple bleiben.

  4. iPhonekiller? So ein Quatsch: so ein Smartphone ist nur auf social network ausgelegt und das iPhone is ein allrounder in der Königsklasse. Ein Facebookphone würde drei Ligen darunter spielen

  5. Leute das teil gibt es in Amerika schon mindestens seit einem Jahr. Und wer sich so ein teil kauft dem ist echt nicht mehr zu Helfen. Nen Blackberry ist tausend mal besser und der Facebook Button zeugt von Armut und Abhängigkeit.

  6. Immer diese Schlagworte „iPhone-Killer“, es wird höchstens ein Wettbewerber auf dem gleichen Markt. Aber killen wird kein HTC, Samsung oder Sony das iPhone. Dafür ist die Fan- und Kundenbasis von Apple zu eingeschworen.

  7. Aus meiner Sicht würde ich nur eins sagen:
    Apple + ich = bis das der Tod uns scheidet.

    Ich will nie wieder ein anderes Telefon haben.

  8. Na prima: dann darf Facebook demnächst auch mein neues Smartphone ausspionieren? Ohne mich!

  9. Wer bei all den Facebook Apps für iOS und Android auch noch ein Facebookhandy braucht ist für mich sozial nicht verhaltensfähig. Das einzige Phone das für mich in Frage als iPhone Killer kommt ist das S2… HTC hat da (für mich persönlich) mehr den Aldi-Stand unter den Smartphones… Jeder der halbwegs normal ist lächelt kurz und lässt die Amis sich mit dem Facebook-Handy-Mist abgeben…

  10. ChaCha und Salso – so so…. nie davon gehört.
    Wie viel Millionen wurden davon denn verkauft, wenn sie so erfolgreich sind?

  11. Wie oft habe ich schon die Frage gelesen ob ein bestimmtes neues Handy vielleicht ein iPhone Killer ist? Bisher sind alle wieder in der Versenkung verschwunden! egal welches Feature auf einem Android Handy kommen wird, Es bleibt halt eben nur Android.

  12. iPhone ist ein OS und ein Hersteller. Android sind viele OS Versionen und viele Hersteller die untereinander nichtmals einig sind. Ich finde sogar die Twitter Intergation auf dem IPhone sinnfrei

  13. iPhone ist ein OS und ein Hersteller. Android sind viele OS Versionen und viele Hersteller die untereinander nichtmals einig sind. Ich finde sogar die Twitter Intergation auf dem IPhone sinnfrei.per App. Kann jeder selber entscheiden ob er das braucht, aber soziale Netze oder andere Datenkraken haben meiner Ansicht in einem OS nichts zu suchen.

  14. es gibt doch genug Apps für iOS
    wofür braucht man eine tiefere integration?
    ich fänds viel cooler wenns sowas für Skype geben würde

  15. Ein iPhone Killer ist Quatsch. Facebook kommt damit zu spät. Warum sollte ich mir ein Facebook Phone kaufen? Für alle führenden mobilen Plattformen gibt es ausreichende Facebook Apps. Worin ist also der Mehrwert eine Facebook Phones?

  16. mit sicherheit wird das ding kein renner ausser bei den kids von 14 jahren oder so… ein fb handy :D braucht ehct keine sau sorry^^

  17. Also mir reicht die Facebook App auf meinem iPhone! KEIN HANDY IST BESSER ALS DAS IPHONE UND WIRD AUCH NIE PASSIEREN DAS EIN BESSERS KOMMT.

  18. Iphone Killer von HTC??? Never…. das IPhone ist einfach ne Klasse für sich. Ich würde mir nie wieder ein HTC Kaufen außerdem ist Androide nicht so der Brüller. Ich für meinen Teil werde weiter bei Apple bleiben.