Home » Gerüchteküche » iPad 3 Gerüchte kompakt: Retina Display, noch dünner, 3D Support und gleich zwei Modelle?

iPad 3 Gerüchte kompakt: Retina Display, noch dünner, 3D Support und gleich zwei Modelle?

Die Digitimes hat es wieder einmal geschafft Insiderinformationen über das neue iPad 3 in Erfahrung zu bringen. Es soll noch dünner als die aktuelle iPad Generation sein. Zudem schraubt Apple wohl auch an der Pixeldichte. Mit einer Auflösung von 1536 x 2048 Pixel soll nun erstmals auch Retina-Display-Niveau auf dem iPad erreicht werden.  Die Suche nach vereinzelten Pixel-Punkten hat also bald ein Ende. Desweiteren berichten die Zulieferer-Quellen der Digitimes von zwei iPad 3 Modellen, die mit der Bezeichnung J1 und J2 bereits zu Testzwecken versendet wurden. Designtechnisch soll sich nicht viel verändern, so dass es sich auch bei dem neuen iPad mehr oder weniger um die Pflege der aktuellen Modellreihe handelt. Ein Umstand, der nicht nur Begeisterung in den Reihen der Apple Fans hervorrufen dürfte…

Während die Mutmaßungen der Digitimes noch relativ bescheiden und dadurch recht realistisch klingen, gehen die Jungs vom BusinessInsider noch einen Schritt weiter und behaupten, dass das zweite iPad 3 Modell sogar mit 3D Support kommen soll. In Taiwan sei ein iPad Prototyp mit 3D Display gesichtet worden, heißt es hier. Apple teste desweiteren auch schon fleißig die 3D fähigen Tablets.

Folgende Aussage: „The iPad 3 was often called iPad 3D in early prototypes,“[..] they didn’t want it to be a gimmick.“ soll diesen Umstand wohl bekräftigen. Im Mai tauchten bereits erste Hinweise auf ein 3D fähiges Tablet aus dem Apple Hause auf. Es liegt also auf der Hand, dass die dritte Dimension auch eines Tages die Tablet Generation erreicht. Ob das beim iPad 3 jedoch schon der Fall sein wird bleibt abzuwarten. Schließlich sollte es sich bei diesem Feature auch um eine Brillenlose Umsetzung, wie bereits beim Nintendo 3DS bekannt, handeln. Die Gerüchteküche kocht auf Hochtouren und liefert stets Nährboden für teilweise umstrittene Spekulationen.

Neue Apple Produkte stehen in den Startlöchern. Der Hype muss ja auch irgendwie weiter bestehen bleiben. Das iPhone 5 „Desaster“ lässt uns jedoch bei Weitem nicht mehr so schnell aus der Ruhe bringen. Schließlich glauben eingefleischte Apple Fans nur noch hieb- und stichfesten Beweise. Die aktuellen Diskusionen und Sichtungen sind jedoch mehr als nur mager und schwach fundiert. Dennoch versetzen sie so manchen ins Schwärmen, und das ist auch gut so. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Apple ist jedenfalls auch ein wenig in Zugzwang, was das iPad Update anbelangt. Das iPad 2 jedenfalls eroberte mit nur mageren Neuerungen den Markt, was so manchen Apple Fan auch verärgerte.

Bisher schafften es nur wenige die dritte Dimension auf das iPad und Co zu bringen. Mehr dazu könnt ihr unter anderem hier bei uns nachlesen:

–> Pic3D bringt die dritte Dimension auf iPhone, iPad & PC ohne Brille! [Video]

–> i3D bringt die dritte Dimension auf iPhone 4 und iPad!

–> 3D Darstellungen auf iPad und iPhone via HCP

Schließlich soll das Jahr 2012 wieder voller Apple-Überraschungen stecken. Frühjahr 2012 zählt als heißestes Datum für den iPad 3 Launch. Wir sind gespannt und fragen nun euch, ob das iPad 3 mit 3D Display kommen wird oder nicht?

Nennt uns euere Traumfeatures des neuen iPad 3!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


17 Kommentare

  1. 3D ist zu unausgereift damit Apple es verwenden würde
    und ich finde es auch gut so
    die 3D Technik vom 3DS fand ich schon bescheiden

  2. Die Gerüchte sind eben nur Gerüchte. Dass hier (fast) jeder Scheiß gemeldet wird, ist schon eine Zumutung.
    Und 3D war vor Jahrzehnten schon ein Flop und wird es auch weiterhin werden. Apple wird auf diesen Unsinn solange nicht aufspringen, bis wirklich ewtas ausgereiftes kommt. Da stimme ich meinem Vorschreiber voll zu.

  3. @GHAS du hast aber die Intentionen des Autoren dieses Artikels schon verstanden oder? Er betont mehrfach dass die Gerüchte zum Apple Hype einfach dazu gehören und bei Weitem nicht alles geglaubt werden muss… Im Vergleich zu anderen deutschsprachigen News Portalen, deren Artikel so klingen als seien diese Neuerungen bereits beschlossene Sache, sieht Apflenews die Problematik recht entspannt und teilt die Meinung der „genervten“ Leser..

    Anstatt hier immer zu kritisieren, postet lieber mal gescheite Vorschläge, die Apple im iPad 3 umsetzen könnte!!

  4. Ich finde nicht, dass das iPad 2 eine Ernüchterung war, denn ich finde das Gerät klasse und könnte gar nicht mehr ohne. Als Marketing war es schon schlau nur ein evolutionäres iPad im Frühjahr 2011 rauszubringen, denn wie man sieht verkauft es sich hervorragend und wenn man sowieso Marktführer ist, kann schon ein bisschen auf die Innovations-Bremse treten, damit man die Erwartungen niedrieg hält, um dann mit dem nächsten Gerät wieder zu überraschen.
    Gute Strategie :D

  5. ich meine natürlich, dass das iPad 2 KEINE Ernüchterung war, sorry

  6. gerüchte gerüchte gerüchte… nicht mehr :D bleibt abzuwarten was wirklich kommt… an 3D glaube ich aber auch noch nicht das es einfach noch zu neu ist um es auf ein tablet zu bringen… es würde viele sicher nur verärgern

  7. Ich hatte eher an in iPad mit Siri gedacht. 8mp Cam Wehre nett:)

  8. ..wenn das „Retina-Gerücht“ war sein sollte, wäre ich schon absolut glücklich. Mehr muss nicht sein.

  9. ist auch ohne retina scharf genug , hoffe apple bringt beim iphone 5 so ein Farbdastellung wie samsung es macht , mir gefallen die Samsung Farben einfach . Aber trotzdem nleib ich beim iphone.

  10. Also wenn ich mir hier die kompetenten Beiträge mit einer solch bemerkenswerten Rechtschreibung lese, so komme ich doch irgendwie ins grübeln :-)

  11. An 3d glaub ich kaum, da Apple bekanntermaßen nur zu ausgereifter und gut funktionierender Technik zurückgreift.

  12. Ach und kein Gerücht das das iPad 3 auch Kaffee kochen kann? Immer diese wilden Spekulationen über mögliche Features. Möglich heißt eben nicht Realität. Ich habe das iPad 2 und bin von diesem tollen Produkt überzeugt. Das iPad 3 wird sicher nicht minder beeindrucken und viele Verbesserungen in sich haben. Aber bevor ich meine Idee und Wünsche zu einer Spekulation vermische, warte ich die Keynote ab und lasse mich überraschen.

  13. Auf 3 D kann ich gut und gerne verzichten. Ein Retina Display und Siri am iPad 3 wären schon schön und realistisch. Ob das iPad 3 wirklich noch dünner wird bleibt abzuwarten, irgendwann ist auch mal Schluss mit dem Schlankheitswahn.

  14. Auf 3D kann ich auch gut verzichten. Eine höhere Displayauflösung würde ich sehr begrüßen. Die Produktion der QXGA Display soll bereits angelaufen sein. Eine Auflösung von 2048 x 1536 Pixeln. Wie ich finde ein Schritt der ein Muss für die nächste iPad Generation ist. Verglichen mit dem iPhone 4 / 4S ist die iPad Auflösung schon recht pixelig.

  15. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass ein mit IPad mit 3D rausgebracht wird. Aber es wär doch cool, wenn ein IPad 3 und ein IPad 3D rausgebracht wird!

  16. Und 3D war vor Jahrzehnten schon ein Flop und wird es auch weiterhin werden. Apple wird auf diesen Unsinn solange nicht aufspringen, bis wirklich ewtas ausgereiftes kommt. Da stimme ich meinem Vorschreiber voll zu.

  17. Retina Display
    3Megapixel Kamera

    128GB oder 256GB Version wäre super damit man seine erworbenen Apps auch alle dabei hat.