Home » iPhone & iPod » Ein genauerer Blick auf Samsungs neuen Werbespot

Ein genauerer Blick auf Samsungs neuen Werbespot

Derzeit sorgt ein provozierender Werbespot von Samsung für Aufregung, den wir hier bereits erwähnten. Ein genauerer Blick lohnt sich dennoch, da der Hersteller des Galaxy S2 sich nämlich nicht nur darauf beschränkt die Vorzüge seines Samrtphones zu propagieren, sondern auch Apples Kunden verunglimpft. Ob das der richtige Weg zu hohen Verkaufszahlen ist, bleibt zweifelhaft .

Samsung und Apple verbindet ein sehr ambivalentes Verhältnis zueinander. Auf der einen Seite ist Apple ein guter Kunde Samsungs, da der Computerhersteller aus Cupertino einige Bauteile vom koreanischen Hersteller bezieht. Auf der anderen Seite befinden sich beide Parteien in einem hart umkämpften Wettbewerb um den Mobilfunkmarkt. Auf dieser Ebene wurden schon zahlreiche Patentstreits geführt, die teils für die eine und teils für die andere Seite „erfolgreich“ verliefen.

Doch nun scheint Samsung noch einen Schritt weiter zu gehen. Mit einem neuen Werbespot möchte Samsung Kaufinteresse für das Galaxy S2 wecken. Zusehen sind in einer Schlange wartende Menschen, die sich vor einem Applestore eingereiht haben und scheinbar auf ein neues Produkt warten. Außerhalb der Schlange entdecken die Wartenden glückliche Galaxy S2 Besitzer, welche die Vorzüge des koreanischen Samrtphones anpreisen. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf dem größeren Display und dem 4g Netz.

Sicherlich ist der Werbesport witzig und man kann ein wenig darüber schmunzeln, doch stellt sich die Frage ob dies wirklich der richtige Weg ist ein Produkt zu vermarkten.

Der erste Punkt ist, dass die Diskreditierung eines Konkurrenzproduktes wohl kaum ein geeignetes Mittel darstellt, um die Vorzüge der eigenen Ware hervorzuheben. Eher wirkt es ein wenig traurig und einfallslos, sich über das schon etablierte Produkt der Konkurrenz Aufmerksamkeit verschaffen zu müssen.

Ein weiterer Punkt, den ich für kritisch halte, ist dass Samsung in diesem Werbespot seinen Fokus primär auf die Käuferschicht des iPhones und nicht auf das iPhone selbst legt. Apples Kunden werden hier als verblendete, treudoofe und neidvolle Menschen dargestellt, die alles tun, was ihnen diktiert wird. Die Ähnlichkeit der Personen in der Schlange mit Werbefiguren aus Apples Verkaufsfilmen ist dabei sicherlich kein Zufall. Wenn man sich als Firma schon solcher Mittel bedienen muss, beschränkt man sich normalerweise auf die Abwertung des Produkts und nicht der dazugehörigen Käuferschicht, da es ja diese ist, die eigentlich angesprochen werden soll. Besitzer eines iPhones die derzeit noch über eine Wechsel nachgedacht haben, werden sich nach einem solchen Werbespot zweimal überlegen, ob sie zu Samsung wechseln.

Es bleibt abzuwarten ob und wie Apple auf so eine Provokation reagiert, aber sicherlich wäre keine Reaktion die beste Antwort.

Ein genauerer Blick auf Samsungs neuen Werbespot
3.58 (71.67%) 24 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


29 Kommentare

  1. so billig der werbespot auch ist, ich glaub auch nicht das apple da was machen wird. die werden sich darüber kaputt lachen und ich mein die verkaufszahlen sprechen ja für sich :)

  2. Sowas kindisches habe ich seit dem 2 fastfoodketten, welche Werbung vor die „gegnerische“ Filiale aufgestellt gesehen.

    Solche Firmen hasse ich einfach nur!!!

  3. Erbärmlich.
    Dumm gelaufen wenn man kein Produkt anbieten kann das sich so gut Verkauft damit die Leute in der Schlange stehen.
    Ha ha ha

  4. Haha nice ^^
    Huge display an 4g speed …
    Apple wo bist du ?!

  5. Und wenn die Schlange bis nach Buxtehude ging,würde ich mich für ein Apple-Produkt entscheiden,sowas nennt man was samsung betrifft missgunst!!!

    MfG

  6. Kindisch bis zum geht nicht mehr….und ganz ehrlich das Argument mit dem größeren Display is eine der gründe wieso ich mich für das 4s entschieden habe! Man muss das SII mit 2 händen bedienen so ekelhaft fett ist es… und unpraktisch in der hosentasche! hoffe das Apple der 3,5″ treu bleibt.

  7. @CmJay: Display zu groß (Klumpen) & 4G nix wert ohne 4G-Netz. LTE ist erst in der Testphase und wenn 4G bei einem Smartphone angepriesen wird, is das nur ein Werbegag.
    So nun zum Werbespot(t): Einfach nur erbärmlich, da kann man sich nur zurücklehnen und auslachen ;D

  8. Vor derm Apple Store gibt es eine Schlange… Und was hast du Samsung?

  9. Ich habe schon viele gesehn die vom iPhone zum Galaxy S2 und wieder zurück gewechselt sind..also sooo toll wie in dem Spot dargestellt scheint das gerät ja nicht zu sein…

    Und Apple Fans wissen warum sie der Marke treu bleiben :))

  10. Mir scheint das die falsche Strategie zu sein. Es werden dem Konsumenten kaum Vorzüge gezeigt und apple Kunden (mir persönlich kommt nichts anderes ins Haus) können sicherlich nicht mit solchen plumpen Massnahmen an Land gezogen werden. Zum einen gehört mehr als ein einzelnes Produkt (in dem Fall ein Smartphone) zum Thema und zum anderen denke ich nicht, dass eine „Verunglimpfung der Kunden“ sehr förderlich ist, die Marke zu wechseln. Ich kaufe ja nun auch nicht plötzlich einen PC, nur weil die neue Werbung von Windows auf Emotion setzt. Es gibt einfach apple Kunden und…… andere.

  11. NICHT sehr förderlich soll das heissen ;-))))

  12. Ich kann mich „Sasha“ nur anschliessen. Die Strategie scheint mir auch unüberlegt…

  13. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es Werbung für Samsung ist, wenn die so einen billigen Spot machen.

  14. „Der erste Punkt ist, dass die Diskreditierung eines Konkurrenzproduktes wohl kaum ein geeignetes Mittel darstellt, um die Vorzüge der eigenen Ware hervorzuheben. Eher wirkt es ein wenig traurig und einfallslos, sich über das schon etablierte Produkt der Konkurrenz Aufmerksamkeit verschaffen zu müssen.“

    HELLO I´M A MAC, HELLO I´M A PC…

    ja ne, das ist natürlich wieder was anderes…

  15. Ja naja ob lächerlich oder nicht Apple mag vllt nen Riesen Erfolg mit smartphones haben aber das wird auch nicht ewig anhalten, siehe Nokia etc. Samsung fühlt sich natürlich bedroht aber ich denke was z.b. Die zukünftige tv Sparte von Apple angeht, sie werden Samsung nicht vom Thron stoßen können. Samsung wird noch lange absatzstärkster tv Hersteller sein allein wegen dem Media player bei Apple wird sowas wieder nur mit Umwegen gehen, siehe appletv 2 1080p Material.

  16. Eher wirkt es ein wenig traurig und einfallslos, sich über das schon etablierte Produkt der Konkurrenz Aufmerksamkeit verschaffen zu müssen.

    HA HA sehr witzig.

    Wer macht alle Produkte und deren Anhänger nieder??? Apple und ihre Fanboys.

    Der Spot ist super und zeigt nur das wie es in Wirklichkeit ist. Die meisten Apple Kunden sind arrogante, statusbezogene Fanboys, die Kot kaufen würden, wenn da ein Apple Logo wäre oder es Steve Jobs befiehle….

  17. Diese kindischen konkurrenzkämpfe
    Wer hat bei dem video nicht schmunzeln müssen ?

  18. Das mit dem kot kaufen möchte ich gerne sehen XD

  19. Ich finde den Spot genial – nur die Kommentare hier sind fast noch unterhaltsamer wenn man auch zwischen den Zeilen liest:

    Der Computerhersteller aus Cupertino (der Koreanische Komponenten in China zusammenbasteln lässt)….

    Apple-Fanboys die sich Stundenlang in einer Schlange anstellen um ein Smartphone zu kaufen (dachte die Schlangen vor den Geschäften haben sich seit dem Mauerfall erledigt?) – Andere Hersteller produzieren eben genug Geräte zur Markteinführung und verfügen über die nötigen Vertriebswege

    Das SGS2 ist zu groß für die Tasche und zu unhandlich… ist wohl auch nicht für die Jeans von 6 jährigen designed, bei Erwachsenen paßt es problemlos in die Hosentasche, Sakkotasche oder auch Hemdtasche, und durch das niedrige Gewicht und die flache Bauweise fällt es dort auch nicht auf.

    Die Bedienung mit einer Hand… ist ja auch beim iPhone kaum möglich, links das Smartphone und rechts die Lupe…

    Virengefahr bei Android… bisher nur in Apple-Blogs davon gehört, im täglichen Leben noch nie bemerkt. Es gibt zwar Virenschutzprogramme aber bisher keine passenden Viren dazu…

    Akkuprobleme beim SGS2? Der Akkuverbrauch im Standby, beim Musikhören und natürlich beim Telefonieren und Internetsurfen ist geringer als beim iPhone4s, Die Akkukapazität ist vergleichbar, sodass bei vergleichbarer Nutzung auch die Laufzeit ähnlich, wenn nicht länger ist. Spiele ziehen natürlicherweise mehr Energie bei einem deutlich schnelleren Prozessor und grösserem Display.

    Modellvielfalt bei Android… da sind wir wieder beim Mauerfall, nicht jeder will nen Trabi fahren, auch wenn er hübsch lackiert ist^^

    4G ist erst in der Testphase.. ich will ja die Zeit vor dem Mauerfall nicht überstrapazieren, aber bei uns ist 4G ganz massiv im Vormarsch, in Wien bereits verfügbar und der Ausbau geht rasch voran.

  20. @phoneman ….
    Danke …. Eigl hatte ich nur stellen aus dem video zitiert.
    Zum 4g ist klar … Zum Display: ich verwette mein letzes Hemd, das wenn das iPhone 5 mit 4″ kommt wirst du es trotzdem kaufen und dann ist das Display auf einmal nicht mehr „zu groß“ Weile es von Apple ist … Und JA das iPhone braucht mittlerweile auch mal
    Ein etwas größeres Display … Zeit wird’s …

  21. also ehrlich
    unterhaltsam war der Spot schon
    aber das wegen so einem Spot(t) mehr leute ein S2 kaufen wage ich zu bezweifeln
    ein Freund von mir hat ein S2 und sein Akku is so gut wie immer Leer
    Tja riesen Bildschirme brauchen halt ihren Strom

  22. Ich finde den TV-Spot auch recht Unterhaltsam.

    Nur haben leider Gottes hier wieder jede Menge Leute nicht genug Humor um auch mal über die eigenen kleinen „Macken“ zu lachen, und die werden in diesem Spot tatsächlich gut herausgearbeitet.

    Es ist das gleiche Spiel wie Xbox 360 gegen PS3…. da reicht es auch vollkommen aus im richtigen Forum die beiden Markennamen in ein und dem selben Satz zu packen, vollkommen egal in welchem Kontext….. danach gehts rund. Das gleiche passiert hier und es klappt prima. Samsung hat lediglich den Stein ins rollen gebracht, den Rest macht die jeweilige Community.

    Bleibt man aber mal realistisch dann ist es wie mit allen anderen Produkten, der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Viele kaufen einfach stur wieder genau das was sie schon immer gekauft haben und Apple war nun mal der erste Hersteller von Smartphones dieser Art. Dazu kommt das Apple seine Produkte zum einem „lifestyle“ gemacht haben. Man bezahlt in erster Linie den Namen Apple.

    Das dieser Konzern es tatsächlich geschafft hat Leute dazu zu bringen sich in Schlangen vor ihren Läden aufzureihen ist faszinierend. Vor Apple und dem iPhone hätte man die Leute für verrückt erklärt sich für ein Handy Stunden vor ein Geschäft zu stellen. Und genau da setzt dieser Spot ja an….
    Ich persönlich würde mir das für kein Produkt der Welt antun, da warte ich lieber noch 2-3 Wochen und kaufe es dann.

    Ich hänge auch an keiner dieser Firmen. Als ich mein letztes Handy gekauft habe, habe ich bei allen möglichen Herstellern versucht das beste zu finden, auch im Preis-Leistungsverhältnis. Es bleibt zwar Heutzutage nur noch Apple, HTC, LG oder Samsung wenn es um Smartphones geht aber allein von diesen Firmen gibt es jede Menge Produkte (Naja Apple mal ausgenommen deren Produktpalette beschränkt sich ja immer auf ein aktuelles Gerät, aber es ist ja auch eine Option).
    Das iPhone disqualifiziert sich bei mir aufgrund des Preises. Die Qualität des Geräts ist über jeden zweifel erhaben, aber es ist schlicht und einfach zu teuer für das gebotene. Da geb ich lieber was weniger aus und kaufe mir mit dem gesparten Geld noch was anderes tolles.

    Naja jeder wie er mag sag ich da. Samsungs Galaxy S II wie auch das iPhone sind tolle Geräte. Es gibt absolut keinen Grund sich über die Qualitäten der jeweiligen Smartphones zu streiten.

    Also nehmt es nicht so ernst, Samsung war auch klar das sie mit diesem Spot keine Apple Kunden abwerben, es geht um den Rest des Festes. ;-)

  23. @Butz,

    Das Samsungs Galaxy S II ist in den USA ist mit Vertrag (AT&T) genauso teuer wie das iPhone 4s…

    Man muss sich im klaren sein, dass wenn man gegen die Fans geht, dass die Fans auch gegen einen gehen.
    Gewalt erzeugt Gegenwalt!

  24. Nunja, Humor ist manchmal etwas das nicht jedem liegt. Keine Frage ist das Samsung ein Super Handy, aber das die Leute da ebenso Schlange stehen um es in den Händen zu halten wird Samsung nicht erleben.

  25. @Pyre

    Das mag richtig sein, wobei ich mich auch auf den deutschen (europäischen) Markt bezogen habe.

    Die US-Version des Samsung Galaxy S2 ist ja nicht identisch mit der in Europa. Unser Galaxy S2 hat
    – einen 4,3 Zoll Display, keine 4,5 Zoll
    – die US Version unterstützt HSDPA+ bis 42 MBit pro Sekunde, unseres 21 Mbit pro Sekunde
    – das US Handy hat einen 1,2 Ghz Dual-Core Prozessor von Qualcomm, unseres einen 1,2 GHz ARM
    Cortex-A9 Prozessor mit Dual-Core
    – US Version hat einen NFC-Chip, unseres nicht

    Das könnte den Unterschied machen, man erhält auch wieder mehr fürs Geld. Genau aus dem Grund der Spruch im Video mit dem 4G (also das HSDPA+).

    Naja und vielleicht sollten die „Fans“ es mit ner Protion Humor nehmen und einfach drüber stehen. Sowas sollte einen eingefleischten Apple Fan doch nicht aus der Ruhe bringen oder? :-D
    Naja das daß Fan-Dasein auch oftmals mit Überreaktionen einhergeht ist ja bekannt. ;-)

    Also nimms nicht schwer ;-)

  26. ja lustig aber ich werd mir keines holen! ;)

  27. hello i’m a mac. hello, i’m a pc……
    wenns apple macht, dann geht das in ordnung, aber doch nicht samsung (oder irgend jemand anders).

    eine gute werbung ist es dann, wenn man darüber redet, und nichts anderes passiert hier.

    ob man damit apple-kunden dazu bring zu wechseln ist aber äusserst fraglich, diese sind aber (meiner erfahrung nach) sehr oft sehr ignorant gegenüber anderen produkten. ein wechsel stellt sich aber auch so als schwierig heraus, da man ja an das system gebunden ist, soll heißen, gekaufte musik und apps laufen auch nur auf dem iphone.

  28. Es ist schon interessant, wie sich die (IHR) Apple-Jünger auf den Schlipps getreten fühlt !
    Apple hat bereits vor vielen Jahren mit Kampagnen gegen Microsoft damit angefangen,
    Konkurrenten zu veräppeln.

    Der Samsung – Spot ist doch witzig, das Problem ist, das mehr als ein Funke Wahrheit darin
    steckt.

    Ich besitze selbst ein Ipad, Ipod, Iphone – tolle, gut zu bedienende Geräte, allerdings
    solltet Ihr Euch tatsächlich einmal ein Samsung Galaxy S II genauer anschauen, das
    ist wirklich ein Top-Handy.

    Früher hatte Samsung technisch hochwertige Handys mit Schrott-Betriebssystem,
    jetzt ist Samsung technisch weit vor Apple und auch die Software wird durch Android
    immer besser und besser. Ich finde aktuell IOS5 noch einen Tick besser, aber speziell
    Samsung wird Apple in den nächsten Jahren deutlich abhängen.

    Ich bin auch überzeugt, das Apple in etwa 2-3 Jahren seinen Kult-Status langsam
    begraben kann, weil einfach zu viele mit den Geräten herumlaufen, ist halt nichts
    besonderes mehr …

    So jetzt könnt ich über mich herfallen !
    Grüße
    RASG

  29. Sowas kindisches habe ich seit dem 2 fastfoodketten, welche Werbung vor die “gegnerische” Filiale aufgestellt gesehen.
    Solche Firmen hasse ich einfach nur!!!