Home » Software » Apple veröffentlicht Wifi Update für iMacs ab Late 2009

Apple veröffentlicht Wifi Update für iMacs ab Late 2009

Über Nacht hat Apple ein mehr oder weniger kleines Software-Update für den iMac zur Verfügung gestellt. Das sogenannte Wifi Update soll einen Verbindungsfehler beheben. Allem Anschein nach klagten Nutzer unterschiedlicher iMac Modelle über den Umstand, dass der Apple Rechner sich nicht mehr (nach dem Neustart) automatisch mit dem W-Lan verbindet. Die Nutzer mussten stets die Verbindungen manuell aufrufen und wieder reconnecten, obwohl diese bereits eingerichtet wurden. Apple empfiehlt daher das knapp 25 MB große Update durchzuführen um diese Verbindungsproblematik aus der Welt zu schaffen.

 

Kompatibel ist das neueste Wifi Update für die iMac Modelle ab Ende 2009. Zudem wird  OS X Lion 10.7.3 vorausgesetzt. Wer noch auf einem älteren Mac OS X fährt, müsste erst updaten um ebenfalls in den Genuss der neuen Wifi Software zu kommen.

 

Das iMac Wi-Fi Update v1.0 gibt es direkt auf der Apple Support Site und ist zudem kostenlos.

 

–> Link zu iMac Wi-Fi Update v1.0

 

Viel Erfolg.

Apple veröffentlicht Wifi Update für iMacs ab Late 2009
3.55 (71%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Soll das in der Überschrift „cool“ klingen (ab „Late“ 2009)?

  2. late 2009 ist doch die offiziele bezeichnung die in jedem support dokument verwendet wird. gibt ja auch ein early 2009 modell. hat also nichts mit coolness zu tun..

  3. Das Update wurde mal wirklich Zeit! Diese doch häufig vorkommenden Verbindungsprobleme waren schon ziemlich nervend.
    Bis jetzt scheint das Update Abhilfe zu schaffen.