Home » App Store & Applikationen » Adobe Photoshop Touch für das iPad 2 erreicht den AppStore

Adobe Photoshop Touch für das iPad 2 erreicht den AppStore

Die beliebte Bildbearbeitungssoftware Photoshop ist nun endlich auch in einer speziellen Touch Version für das iPad 2 erhältlich. Die Adobe App ist ganz frisch im deutschen AppStore eingetroffen, sorgt aber schon für viele gute Kritiken bei den Fans. Unterstützt wird jedoch bisher ausschließlich das iPad der zweiten Generation. Zudem ist das aktuellste iOS 5.0.1 Grundvoraussetzung.

Photoshop Touch erlaubt dem Anwender unter anderem den Download von Bildmaterial aus dem Netz und Co um dieses anschließend bearbeiten zu können. Sobald der Nutzer mit seinem Ergebnis zufrieden ist, kann das bearbeitete Bild bei Bedarf auch bei Facebook und Co wieder hochgeladen werden. Apples AirPrint Feature wird ebenfalls unterstützt. Desweiteren können Photoshop Touch Daten mit Photoshop CS 5 auf einem Mac dank des Supports von der Dateien Synchronsation abgeglichen werden. PS Nutzer können dabei auf die Adobe Creative Cloud zurück greifen.

Video zu Adobes Photoshop touch

Adobes Photoshop Touch ist knapp 50 MB groß und ist ab sofort für 7,99€ im deutschen AppStore zu haben. Denkt bitte daran, dass bisher nur iPad 2 Nutzer die Photoshop Touch App laden können. Das  iOS 5.0.1 ist ebenfalls zwingende Voraussetzung.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


3 Kommentare

  1. 50 mb finde ich schon mal echt wenig. Wenn der Funktionsumfang jetzt auch noch gleich geblieben ist, kann es ne gute App werden

  2. Ich kenne zwar den Funktionsumfang nicht genau. Aber es dürfte die beste App zur Bildbearbeitung sein die man auf dem iPad findet. 7,99€ finde ich als Preis absolut erschwinglich wenn man vergleicht was die Mac oder PC Version kostet.

  3. auf dem video ist aber kein ipad zu sehen!? der preis ist denk ich voll okay für diesen umfang der app